Düsseldorf Anzeichen deuten: Nur Vergesslichkeit oder schon Alzheimer?
Wer den Schlüssel verlegt oder den Namen der Ärztin vergisst, stellt sich oft die Frage: Ist das altersbedingt - oder bahnt sich eine Alzheimer-Erkrankung an? Es gibt frühe Anzeichen.
Wie war das Wort nochmal? Wer regelmäßig vergessliche Momente hat, hat oft Sorge, dass sich eine Alzheimer-Erkrankung anbahnt.
Hannover Macht die Corona-Krise süchtiger nach Tabak und Alkohol?
Die Corona-Pandemie hat das Leben vieler Menschen umgekrempelt. Aber lassen ihre Folgen Leute häufiger zur Zigarette greifen? Darauf deutet eine neue Studie hin. Etwas anders sieht es beim Alkohol aus.
Forsa-Umfrage: Jeder vierte Raucher rauchte in den vergangenen Monaten häufiger oder hatte erst kürzlich mit dem Tabakkonsum angefangen.
Bremen Kräutertee nicht mit kaltem Wasser aufgießen
Eiskalt aufgebrühter Tee: Das klingt erstmal nach Widerspruch. Ist bei Cold Brew-Tee aber Programm - und sorgt im Sommer für erfrischenden Teegenuss. Doch nicht alle Sorten eignen sich.
Gerade im Sommer ist Cold Brew Tee erfrischend. Doch nicht alle Sorten sollten kalt aufgebrüht werden.
Bornhöved Kartoffeln für die Lagerung zum richtigen Zeitpunkt ernten
Wer einen Vorrat an Kartoffeln anlegen will, sollte die Knollen nicht zu früh aus dem Boden holen. Was Gärtner zur Ernte wissen müssen. Und wie man Kartoffeln am besten lagert.
Wer Kartoffeln lagern will, sollte die Knollen in einer Holzkiste an einem dunklen, trockenen Ort aufbewahren.
Berlin So geht nachhaltiges Grillen
Für ein leckeres Barbecue wird noch immer gerne Holzkohle zum Glühen gebracht. Doch die kommt zu oft aus Tropenwäldern. Dabei wird Grillgut mit Abfällen aus der Landwirtschaft auch knackig braun.
Entscheidend für den Geschmack - und auch für die Umwelt: Wer Gemüse statt Fleisch grillt, kann pro Jahr bis zu 75 Kilogramm CO2 vermeiden.
Berlin/Brüssel Affenpocken-Fälle in Europa steigen
Die Zahlen der Affenpocken-Fälle in Deutschland und ganz Europa steigen weiter. Der Impfstoff reicht in mehreren Ländern jedoch nicht mehr aus. Das gilt auch für Deutschland.
Rund drei Monate nach dem ersten Affenpocken-Nachweis in Deutschland spricht das Robert Koch-Institut (RKI) erstmals von bekannt ...
Berlin Brunnen mit Gratis-Trinkwasser in großem Stil geplant
Wasser marsch: Von der Ostsee bis zum Alpenrand soll es künftig Gratis-Wasser für alle geben - in Fußgängerzonen, Einkaufspassagen oder Parks. Umgesetzt werden soll die Idee von den Kommunen.
Deutsche Städte und Gemeinden sollen mehr Brunnen mit Gratis-Trinkwasser errichten.
Berlin Rezept für Pancakes und Gemüsewaffeln für die Brotbox
Wenn ein Schulkind die Brotbüchse öffnet, sollte sie ihm ein Lächeln entlocken, findet Food-Bloggerin Mareike Pucka. Im Idealfall wird ein bunter Mix zum (Voll-)Treffer - und das ganz ohne Zucker.
Berlin Klimawandel: Gefahr durch eingeschleppte Mückenarten
Im Zuge des Klimawandels werden in Deutschland immer mehr Arten heimisch, die lange nur in südlicheren Ländern lebten. Auch Mücken und Zecken zählen dazu. Das Problem: Mit den Plagegeistern wandern auch von ihnen übertragene Krankheiten ein.
Der Klimawandel sorgt dafür, dass sich immer mehr Stechmücken aus dem Süden auch in Deutschland wohlfühlen.
Duisburg Zwangshandlungen schränken das Leben ein - was tun?
Ständiges Händewaschen oder die dauernde Kontrolle, ob der Herd auch wirklich aus ist – Zwangsstörungen haben viele Gesichter. Doch nicht hinter jeder Marotte steckt gleich eine Störung.
Häufiges Händewaschen: Ist es noch eine Marotte oder schon eine Zwangshandlung - ein Therapeut kann dabei helfen, diese Frage zu ...
Berlin Sommerliche Heuschrecken-Konzerte: Warum es im Garten zirpt
Ihr Gezirpe gehört zum Sommer wie Hitze und Eiscreme: Viele Heuschreckenarten stimmen vor allem zum Abend ihr Konzert in den Gärten an. Wie machen sie das und warum tun sie es?
Ein Grünes Heupferd: Das Zirpen von Heuschrecken gehört zum Sommer wie die Sonne - doch wozu dienen die Geräusche?
Hamburg Drei sommerliche Mini-Pizzen
Natürlich kann man jedes Areal einer großen Pizza anders belegen. Sieht aber nicht so toll aus wie die Minis von Food-Blogger Manfred Zimmer - sie sind der Hit für Picknick, Party oder auf die Hand.
Genf Freundschaft und geistig aktiv bleiben fördern Gehirnfitness
Laut der WHO entwickelt jeder drritte Mensch im Leben eine neurologische Krankheit. Soziale Kontakte und geistige Aktivität sind hierbei Schlüssel für ein gesundes Gehirn auch im Alter.
Menschen mit einer größeren Anzahl von sozialen Beziehungen im Erwachsenenalter haben laut einer Studie umfangreichere Gehirnstrukturen ...
Nürnberg Corona-Tiere bevölkern Tierheime
Ein tapsiger Welpe ist einfach niedlich - und war eine Bereicherung in der einsamen Pandemie-Zeit. Doch jetzt ist der Alltag zurück und der Hund groß. Die Folgen bekommen die Tierheime zu spüren.
Ein Hund steht in seiner Box im Tierheim Nürnberg. Haustiere aus der Corona-Zeit bevölkern die Tierheime.
Veitshöchheim Alles Pflaume oder was? Die Vielfalt der blauen Früchtchen
Der Spätsommer wird blau! Ob frisch direkt in den Mund oder auf dem Kuchen – Pflaumen schmecken auf vielerlei Weise. Die unterschiedlichen Sorten punkten mit verschiedenen Qualitäten.
Entsteinte und halbierte Zwetschgen: Sie eignen sich besonders gut für Kuchen.
Bacharach/Eltville Reif auf der Insel: Wein im Rhein
Inselwein vom Rhein ist eine Rarität - der Anbau gilt als romantisch und aufwendig. Die Trauben wachsen in isolierten Naturparadiesen - Winzer erreichen sie nur mit dem Boot. Das Wasser dämpft Temperaturextreme, macht den Reben aber auch zu schaffen.
Weinstöcke stehen auf der Insel Heyles'en Werth.
Oxford/Berlin Studie zeigt Umweltauswirkungen tausender Lebensmitteln auf
Sich gesund ernähren und möglichst die Umwelt dabei schützen - das lässt sich oft gut vereinbaren. Doch wie sieht es bei zusammengesetzten Supermarkt-Produkten aus?
Frische Produkte auf einem Wochenmarkt: Obst und Gemüse haben eine viel geringere Umweltauswirkungen als etwa verarbeitete Produkte.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen