Lena Kube

Lena Kube

Volontärin
Lena Kube Lena Kube zog es 2015 für das Studium Wissenschaft-Medien-Kommunikation nach Karlsruhe. Dort war sie als freie Mitarbeiterin in und um Karlsruhe tätig. Vom 1. März 2019 bis 31. August 2020 absolvierte sie als Volontärin bei ka-news.de erfolgreich ihre Ausbildung zur Redakteurin.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Lena Kube schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Karlsruhe 23 Mütter zu Corona-Schulschließung: "Mir graut es vor dem Schuljahr"
Das vergangene Schuljahr war für viele Eltern eine große Herausforderung: Fernunterricht, Home-Office und das Betreuen der Sprösslinge bedeutete für viele Familien über Monate hinweg nicht nur eine Doppel-, sondern eine Dreifachbelastung. Drei Mütter aus Karlsruhe erzählen von ihrem Alltag zwischen Home-Office und Kinderbetreuung.
Desiree Bauer, Mutter zweier Töchter aus dem Raum Karlsruhe.
Karlsruhe 23 Mangelnder Respekt? Karlsruher Polizisten erfahren mehr Gewaltangriffe
Nimmt das respektlose Verhalten gegenüber öffentlich Bediensteten in unserer Gesellschaft zu? Um diesem Phänomen auf den Grund zu gehen, hat ka-news.de in einer dreiteiligen Serie mit Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei gesprochen.
Polizisten
Karlsruhe Neue Hauptfeuerwache: Ab April 2021 starten die Einsatzfahrzeuge aus dem Karlsruher Osten
Im April 2021 steht der Berufsfeuerwehr Karlsruhe ein Umzug bevor: Von der alten Wache in der Stadtmitte ziehen die Einsatzkräfte in den Neubau in der Oststadt. Von einer Laufbahn auf der Dachterrasse, optimierten Laufwegen und Rutschstangen: ka-news.de hat einen Blick hinter die Kulissen der Baustelle geworfen.
Einblick neue Hauptfeuerwache
Karlsruhe 68 Immer mehr Corona-Infizierte in Karlsruhe: Was die Zahl der Tests mit dem Anstieg zu tun hat
Seit mehreren Monaten beeinflusst das Corona-Virus das alltägliche Leben. Mit zahlreichen Einschränkungen und vorsichtigen Lockerungen konnte die Lage stabilisiert werden - doch wohin geht der aktuelle Trend? Von den Anfängen bis heute: Jeden Mittwoch gibt es einen Überblick über die Entwicklung der Corona-Pandemie in Karlsruhe und einen Ausblick auf mögliche Entwicklungen.
Corona-Test wird bei einer Patientin durchgeführt.
Karlsruhe 73 Notarzt berichtet: "Bei jedem zweiten Einsatz kämpfen wir mit Respektlosigkeit!"
Zugeparkte Rettungswege, Hasstiraden im Internet, Gewalt gegen Helfer: Verroht unsere heutige Gesellschaft immer mehr? Um diesem Phänomen auf den Grund zu gehen, hat ka-news.de in einer dreiteiligen Serie mit Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei gesprochen. Denn: Diejenigen, die tagtäglich auf Einsätzen in der Öffentlichkeit unterwegs sind, bekommen die Entwicklung besonders zu spüren. Wir haben gefragt: Haben Sie in ihrem Berufsalltag mit zunehmender Respektlosigkeit zu kämpfen?
Vorsitzender ASB und Leitender Notarzt in Karlsruhe.
Karlsruhe 20 Steigende Fallzahlen in Karlsruhe und der Welt: "Das Virus ist definitiv mutiert"
Aktuell steigen die Infektionszahlen wieder an - auch in Karlsruhe. Uwe Spetzger, medizinischer Geschäftsführer des Städtischen Klinikums über die derzeitige Entwicklung, veränderte Krankheitsverläufe und die Mutation des Virus Sars-CoV-2.
Uwe Spetzger, medizinischer Geschäftsführer im Städtischen Klinikum Karlsruhe
Karlsruhe 4 Wenn der Urlaubsort zum Risikogebiet wird: 3 Punkte, die Karlsruher Reise-Rückkehrer wissen sollten
Die Urlaubssaison ist in Baden-Württemberg in vollen Zügen und immer mehr Menschen kehren aus Risikogebieten nach Deutschland zurück. Sie müssen nach ihrer Ankunft einer Meldepflicht nachkommen und ein Testergebnis vorlegen. Von Reisewarnungen, Risikogebieten und Formularen: Alles, was Urlauber wissen sollte, in der ka-news.de-Übersicht.
Ein Reisender lässt am Flughafen von einem Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) einen Corona-Test machen.
Karlsruhe 66 Junge Menschen betroffen: Doppelt so viele Corona-Infizierte in Karlsruhe innerhalb einer Woche erfasst
Seit mehreren Monaten beeinflusst das Corona-Virus das alltägliche Leben. Mit zahlreichen Einschränkungen und vorsichtigen Lockerungen konnte die Lage stabilisiert werden - doch wohin geht der aktuelle Trend? Von den Anfängen bis heute: Jeden Mittwoch gibt es einen Überblick über die Entwicklung der Corona-Pandemie in Karlsruhe und einen Ausblick auf mögliche Entwicklungen.
Wie entwickelt sich die Corona-Situation in Karlsruhe?
Karlsruhe 4 Corona-Fall im Europa-Park: 15.000 Besucher werden per Mail informiert
Der Europapark in Rust verzeichnet einen Corona-Fall: Am Montag, 10. August, habe sich ein infizierter Besucher im Freizeitpark aufgehalten. Alle Personen, die an diesem Tag den Park aufgesucht hatten, wurden bereits per Mail informiert. Die Gefahr einer Ansteckung sei jedoch sehr gering, teilt das zuständige Gesundheitsamt mit.
Besucher des Europa-Park fahren mit der Achterbahn.
Rheinstetten 33 Corona-Chaos am Epplesee? An der Uferlinie ist Situation "besorgniserregend"
Der Epplesee in Rheinstetten wird an den heißen Tagen zum Corona-Risiko. Sowohl das hohe Besucheraufkommen als auch das Verhalten der Badegäste treiben den Verantwortlichen Sorgenfalten auf die Stirn. Von höheren Parkgebühren, einer beauftragten Sicherheitsfirma und einem Räumungsszenario: Wie wird am Epplesee die Corona-Verordnung durchgesetzt? Ordnungsamtsleiter Ronald Daum im ka-news.de-Interview.
Die Polizei ist rund um den Epplesee im Einsatz, um das Verkehrschaos zu beherrschen.
Karlsruhe 26 Leben in Karlsruhe: 3 Wohlfühl-Faktoren unter der Lupe
Karlsruhe will für Besucher attraktiv sein: Drei Faktoren sind hier laut einer Studie besonders wichtig. Öffentliches Wlan, genügend frei zugängliche Toiletten und eine gute Anbindung mit Bus und Bahn - wie steht es hier in der Fächerstadt?
(Symbolbild)
Karlsruhe 12 Gegen Raser: Blitzer an der Gustav-Heinemann-Allee ist zurück
In Hagsfeld an der Gustav-Heinemann-Allee steht seit einigen Tagen ein neuer Blitzer. Doch ganz neu ist der Helfer der Polizei an dieser Stelle nicht: Das Vorgängermodell wurde vor rund einem Jahr bei einem Verkehrsunfall zerstört.
Neuer Blitzer an der Gustav-Heinemann-Allee.
Karlsruhe 49 Polizisten kontrollieren Mundschutzpflicht in Bus und Bahn: Wann beginnen die Einsätze in Karlsruhe?
In Baden-Württemberg sind seit kurzem Polizisten in Bahnen und Bussen auf Streifzug. Ihre Aufgabe: Kontrollieren, ob alle Fahrgäste einen Mund-Nase-Schutz mit sich führen und die Gesichtsbedeckung korrekt tragen. Wann die Beamten im öffentlichen Nahverkehr in Karlsruhe ihre Einsätze beginnen, ist noch unklar. Die Polizei spricht im Zusammenhang mit der Mundschutzpflicht allerdings bereits jetzt von einer "gefährlichen Sorglosigkeit und Nachlässigkeit".
Bald soll die Karlsruher Polizei auch in Bussen und Bahnen die Einhaltung der Maskenpflicht kontrollieren. (Symbolbild)
Karlsruhe 9 10 Jahre nach Zoo-Brand: Wie gut ist der Karlsruher Zoo inzwischen geschützt?
Zehn Jahre ist die Katastrophe nun her, als ein Feuer im Karlsruher Streichelzoo 26 Tiere das Leben kostete. Unter ihnen Ponys, Esel und Alpakas. Noch immer ist die Stadt dabei, denn Zoo für den Brandfall besser zu rüsten. Warum Feuerwehrmänner mit Schafen und Ziegen trainieren, die neuen Brandmelder wieder abmontiert werden mussten und ein Feuerwerksverbot rund um den Tierpark nicht so einfach durchzusetzen ist.
Zoo Collage
Karlsruhe Corona-Lage in Karlsruhe: 20 Einwohner infiziert - Urlauber bringen das Virus mit
Seit mehreren Monaten beeinflusst das Corona-Virus das alltägliche Leben. Mit zahlreichen Einschränkungen und vorsichtigen Lockerungen konnte die Lage stabilisiert werden - doch wohin geht der aktuelle Trend? Von den Anfängen bis heute: Jeden Mittwoch gibt es einen Überblick über die Entwicklung der Corona-Pandemie in Karlsruhe und einen Ausblick auf mögliche Entwicklungen.
Durch Urlaubsrückkehrer steigen die Corona-Fallzahlen wieder an.
Karlsruhe 21 Überfüllte Badeseen in Karlsruhe und Region: Wo gelten welche Regeln?
Corona-Regeln versus Abkühlung: Wie ist die Lage an den Badeseen der Region? Der Besucherandrang ist hoch. Vor allem an frei zugänglichen, öffentlichen Badestellen ist die Einhaltung der Corona-Vorschriften oftmals schwer. Ob Epplesee, Baggersee Weingarten oder Buchtzig in Ettlingen: Wie ist die derzeitige Situation an den Seen rund um Karlsruhe?
Menschen genießen die Sonne an einem Badesee (Symbolbild).
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen