Ein neues Shirt, günstiges Geschirr oder ein wenig Dekoration. Die Trödel- und Flohmärkte in Karlsruhe lassen so manchen Schnäppchenjäger frohlocken. Aber was muss ich beachten, wenn ich selbst einmal etwas verkaufen möchte und welcher Flohmarkt in Karlsruhe findet wann überhaupt statt?

Kleiner Hinweis: Festivals und größere Events in Karlsruhe mit angefügtem Flohmarkt oder Verkaufsständen werden hier nicht genannt. Des Weiteren werden hier keine Märkte gelistet, die mit Lebensmitteln handeln.

Flohmarkt in Karlsruhe trotz Corona

Die Veranstaltungsagentur Hochstatter betont auf ihrer Webseite, dass die Plätze für die Karlsruher Flohmärkte aktuell aufgrund von Corona ausschließlich über das eigene Online-Portal vergeben werden. Telefonische, persönliche Absprachen gelten nicht. Ebenso wenig werden Anfragen per Mail beachtet. Darüber hinaus gebe es keine freie Platzwahl und keine Stammplätze.

Vorbestellte und bezahlte Plätze müssen bis spätestens 7 Uhr von den Käufern besetzt sein. Weitere Infos zur Platzvergabe gibt es hier.

Flohmarkt, Messplatz
Bild: Paul Needham

Die Agentur ist für die Bestückung der Flohmärkte am Stephansplatz, am Wildparkstadion, an der Hochschule und am Kronenplatz zuständig. 

Was darf ich auf dem Flohmarkt in Karlsruhe nicht verkaufen?

  • Waffen i.S des §1 des WaffG, Kriegsspielzeug
  • Uniformen und Uniformteilen aus der Zeit 1933-1945,
  • Gegenstände, die Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen i.S. des §86 Abs. 1 Nr. 1, 2 und 4 StGB tragen
  • Pornographische Schriften, Gegenstände und Filme
  • Medikamente
  • Chemikalien
  • Lebende Tiere
  • Motorfahrzeuge
  • Edelmetalle (Gold, Silber, Platin und Platinbeimetallen), edelmetallhaltigen Legierungen, Waren mit Edelmetallauflagen, ausgenommen Silberschmuck bis zu einem Verkaufspreis von 40 Euro sowie Waren mit Silberauflagen
  • Edelsteine, Schmucksteine, synthetische Steinen und Perlen i.S. des §56 Abs. 1 Nr. 2 Buchstabe b GewO (In Zweifelsfällen und für weitere Informationen wird auf die Deutsche Gemmologische Gesellschaft e.V. verwiesen)

Pfennigbasar 2023 in der Karlsruher Schwarzwaldhalle

Nach längerer Corona-Pause kehrt der Pfennigbasar seit 2019 wieder zurück nach Karlsruhe. 

Wer etwas abgeben möchte, sollte an diesen Tagen in die Schwarzwaldhalle kommen

  • Mittwoch, 25. Januar von 10 bis 17 Uhr
  • Freitag, 27. Januar von 10 bis 14 Uhr
  • Samstag, 28. Januar von 10 bis 14 Uhr

Pfennigbasar Karlsruhe 2023 Öffnungszeiten

  • Donnerstag, 2. Februar von 10 bis 13 Uhr und 14.30 bis 18 Uhr
  • Freitag, 3. Februar von 10 bis 13 Uhr und 14.30 bis 18 Uhr
  • Samstag, 4. Februar von 10 bis 14 Uhr

Flohmarkt in Karlsruhe Durlach

Sieben Mal im Jahr findet 2022 der Flohmarkt in Karlsruhe Durlach - auch Kruschdlmarkt genannt - vor der Durlacher Karlsburg statt. Organisiert wird der Flohmarkt von der Arbeitsgemeinschaft Durlacher und Auer Vereine e.V. Wer einen Mitgliedsausweis der "Arge" bei sich trägt, kann sich außerdem über Snacks und Getränke freuen.

  • Preis: 8 Euro pro Standmeter. Ab 7 bis 9 Metern kostet es pauschal 56 Euro. Ab 10 Meter fallen nochmal 6 Euro pro Meter an.
  • Kinder bis 14 Jahren bekommen 1 Quadratmeter umsonst
  • Verkauf: 8 bis 16.15 Uhr
  • Standaufbau ab 6 Uhr. Ab 7.30 Uhr dürfen keine Fahrzeuge mehr auf dem Platz sein
  • Adresse: Karlsburgvorplatz, Karlsburgstraße, 76227 Karlsruhe
(Symbolbild)
(Symbolbild) | Bild: Thomas Riedel

Flohmarkt in Karlsruhe Durlach: Wo kann ich parken?

Der Veranstalter des Kruschdlmarktes Durlach macht darauf aufmerksam, dass keine Parkplätze direkt am Stellplatz zur Verfügung gestellt werden können. Das heißt: Parkplätze müssen außerhalb des Geländes gesucht werden. Parkhäuser gibt es unter anderem in der Marstallstraße (Parkhaus Weiherhof) und in der Blumentorstraße (Parkhaus Blumenhof). 

Termine Flohmarkt in Karlsruhe Durlach 2023

  • 15. April
  • 13. Mai
  • 17. Juni
  • 22. Juli
  • 19. August 
  • 23. September
  • 14. Oktober

Flohmarkt in Karlsruhe Nordstadt an der Hochschule

Der Flohmarkt in der Karlsruher Nordstadt ist auch als Flohmarkt an der Hochschule Karlsruhe bekannt. Dieser findet immer samstags auf einem Waldparkplatz hinter der ehemaligen Fachhochschule Karlsruhe statt. Verkauf von Neuware ist nach Absprache möglich.

  • Preis pro Standmeter: 9 Euro
  • Verkauf: 8 bis 16 Uhr
  • Restplätze ab samstags, 6 Uhr
  • Adresse: Willy Andreas Allee, 76131 Karlsruhe

Flohmarkt in der Karlsruher Nordstadt: Wo kann ich parken?

Das Abstellen eines Fahrzeuges am Stand ist ab einer Standlänge von vier Metern erlaubt. Ansonsten können die kostenfreien Parkplätze in der Willy Brandt Allee genutzt werden.  Das gilt auch für Besucher des Flohmarktes. 

Das könnte Sie auch interessieren

Termine Flohmarkt Nordstadt in Karlsruhe 2023

3 Mal im Jahr, Termine noch ausstehend.

© Paul Needham / www.paulneedham.de
© Paul Needham / www.paulneedham.de | Bild: Paul Needham

Flohmarkt am Messplatz in Karlsruhe

Der bekannteste Flohmarkt in Karlsruhe dürfte wohl der Gross-Flohmarkt auf dem Karlsruher Messplatz sein, der von "Timke Flohmarktveranstaltungen" organisiert wird. Die Online-Anmeldung für den Messplatz Flohmarkt erfolgt online über das Portal des Veranstalters. Achtung! Für jeden Flohmarkt muss sich erneut angemeldet werden.

  • Preis: Je Meter Gebrauchtware = Euro 10 Euro oder je Meter Neuware = Euro 20. Neuware ist nur begrenzt möglich.
  • Standaufbau (angemeldet): Markttag, 4 bis 6 Uhr
  • Adresse: Messplatz, Durlacher Allee, 76137 Karlsruhe / Große Mehrzweckhalle, Mannheimer Str. 2, 76131 Karlsruhe Rintheim

Hinweis: Immer die Informationen des Veranstalters im Blick behalten. Je nachdem, wie ausgelastet der Markt bereits ist, kann es zu Abänderungen beim Standaufbau oder der Anmeldung kommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Flohmarkt am Karlsruher Messplatz: Wo kann ich parken?

Das befahren des Platzes mit einem Fahrzeug ist für Standbesitzer erlaubt, wenn der Aussteller einen Stand von über 4 Metern besitzt. Ist der Stand über 8 Meter lang, dürfen zwei Fahrzeuge mitgeführt werden und so weiter. Abgesehen davon gibt es für Aussteller keine Möglichkeit, ihr Fahrzeug auf dem Messplatz zu parken. Besuchern wird darum auch empfohlen, den Öpnv zur Anreise zu nutzen.

Termine Hallen-Flohmarkt und Messplatz-Flohmarkt 2023 von "Timke"

  • 28. Januar (Mehrzweckhalle Rintheim, Mannheimer Straße 2)
  • 25. Februar (Mehrzweckhalle Rintheim)
  • 18. März (Messplatz Karlsruhe)
  • 22. April (Messplatz Karlsruhe
  • 24. Juni (Messplatz Karlsruhe)
  • 9. September (Messplatz Karlsruhe)

Flohmarkt am Stephansplatz in Karlsruhe

Von März bis Dezember findet auf dem Stephansplatz in Karlsruhe regelmäßig ein Flohmarkt, meistens am ersten Samstag des Monats, statt. Dieser befindet sich in der Innenstadt-West von Karlsruhe, hinter der Postgalerie.

  • Preis: 10 Euro pro Standmeter
  • Standaufbau: Ab 6 Uhr
  • Verkauf: Von 8 Uhr bis 16 Uhr
  • Restplätze werden ab Markttag von 5.30 Uhr vergeben
  • Stand wird durch einen Standleiter mit gelber Jacke zugeteilt.
(Symbolbild)
(Symbolbild) | Bild: Michael Gaida @ pixabay.de

Einmal im Jahr wird der Stephansplatz auch am Sonntag zum  Flohmarkt umfunktioniert. Standaufbau ist dann von 10 bis 12 Uhr, die Vergabe von Restplätzen folgt direkt danach. Der Verkauf erfolgt von 13 Uhr bis 18 Uhr. Vorheriges oder späteres Verkaufen kann mit einem Bußgeld geahndet werden. 

Wer selbst einiges zum Verkauf anbieten möchte, hat bis zu vier Tage vor dem eigentlichen Termin die Möglichkeit, online einen der heißbegehrten Standplätze auf dem Stephansplatz-Flohmarkt zu bestellen.

Flohmarkt Karlsruhe Stephansplatz: Wo kann ich parken?

Kostenfreie Parkplätze befinden sich unter anderem in der Hildapromenade (zirka 700 Meter) oder der Gartenstraße (zirka 500 Meter). Das Parkhaus Amalienstraße (schräg gegenüber des Platzes) bietet einen günstigen Tagestarif. Das befahren des Stephanplatzes ist untersagt. 

Termine Flohmarkt am Stephansplatz Karlsruhe 2023

  • 4. März
  • 1. April
  • 6. Mai
  • 3. Juni
  • 1. Juli
  • 5. August
  • 3. September
  • 7. Oktober
  • 4. November
  • 2. Dezember

Flohmarkt am Kronenplatz Karlsruhe

Dieser Flohmarkt in der Karlsruher Innenstadt ist noch recht neu und findet immer mittwochs das ganze Jahr über statt. Eine telefonische Bestellung von Plätzen ist nicht möglich, sondern muss online durchgeführt werden. Restplätze werden am Markttag, ab 9.30 Uhr vergeben. Neuwaren-Verkauf ist auf dem Flohmarkt am Kronenplatz nicht erlaubt. Der Verkauf von Bodenware, also ohne Tische, ist nicht erwünscht.

Das könnte Sie auch interessieren
  • Preis: 9 Euro pro Standmeter
  • Verkauf: 11 Uhr bis 17 Uhr
  • Adresse: Kronenplatz 1, 76133 Karlsruhe
  • Stand wird durch einen Standleiter mit gelber Jacke zugeteilt.

Flohmarkt am Karlsruher Kronenplatz: Wo kann ich parken?

Kostenfreie Parkplätze befinden sich in der Kapellenstraße (zirka 300 Meter) oder der Ludwig-Erhardt-Allee (ca. 400m), direkt unter dem Platz parken Sie in der Parkgarage KIT, Zufahrt Fritz-Erler-Str. 4, bei einer Tagespauschale von 5 Euro. Das befahren des Kronenplatzes ist untersagt. Bitte beachte, dass die Anfahrt ausschließlich über die Zähringer Straße, erreichbar über Markgrafenstraße und Adlerstraße; erfolgt.

Termine Flohmarkt Kronenplatz 2023

Jeden Mittwoch

© Paul Needham / www.paulneedham.de
© Paul Needham / www.paulneedham.de | Bild: Paul Needham

Weitere Flohmärkte in Karlsruhe samstags 2023

  • 20. Mai, 10 bis 17 Uhr: Gartenstadt Flohmarkt in Karlsruhe-Rüppur. Mitmachen kann jede/r Bewohner*in der Gartenstadt
  • Ab 7. Januar jeden Samstag, 7- 15 Uhr: Flohmarkt Karlsruhe Bannwaldallee 48 (nähe Metro). Keine Anmeldung notwendig. Platzvergabe ab 5.30 Uhr, Neuware erlaubt.
  • 13. Mai und 23. September: Kunsthandwerkermarkt auf dem Stephansplatz

Weitere Flohmärkte in Karlsruhe sonntags 2023

  • 30. April, 10 Uhr bis 17 Uhr, Gartenstadt Flohmarkt in Karlsruhe Rüppurr. Mitmachen kann jede/r Bewohner*in der Gartenstadt

Es kann zu kurzfristigen Änderungen und Absagen kommen. ka-news.de stellt keinen Anspruch auf Vollständigkeit!