Das berühmte Schwimmbad aus Karlsruhe gibt es schon seit dem Jahr 1915. Seither erfreut es sich an einer großen Fangemeinschaft, die es auch bei kalten Außentemperaturen nicht abschreckt, in dem 50-Meter-Becken ihre Bahnen zu ziehen. Wenn auch aktuell "nur" bei 26 statt 28 Grad. 

Sonnenbad Eröffnung 2023

Die Sonnenbad-Fans müssen im Jahr 2023 leider etwas länger auf den Saisonstart warten. Denn um Energie zu sparen, eröffnet das Bad nicht bereits im Februar, sondern zwei Monate später. Genauer gesagt: Am 1. April 2023. Das wurde durch den Bäderausschuss des Karlsruher Gemeinderates am 19. September 2022 entschieden. 

Ob das Sonnenbad damit seinen Rang als eines der am frühesten öffnenden Freibädern von Deutschland verliert, lässt sich nach Angaben der Karlsruher Bäder allerdings nicht sagen. 

Die Preise im Sonnenbad Karlsruhe 2023

Aus den bereits oben genannten Gründen mussten bei den Karlsruher Bädern bereits im November 2022 die Preise angehoben werden. Auf den regulären Eintrittspreis kommt eine Erhöhung von einem Euro auf den ermäßigten Eintritt eine Erhöhung von 50 Cent. 

Ermäßigungen im Sonnenbad bekommen:

  • Jugendliche unter 18 Jahren Vollzeitschüler unter 27 Jahren
  • Studierende unter 27 Jahren
  • Menschen mit Behinderung ab 18 Jahren mit einem GdB von mind. 80 (gilt nicht für die Therme Vierordtbad)

Die Ermäßigung wird nur unter Vorlage eines gültigen Schüler- oder Studierendenausweises gewährt.

Das könnte Sie auch interessieren

Freien Eintritt im Sonnenbad erhalten:

  • Menschen mit Behinderung unter 18 Jahren mit einem Grad der Behinderung von mindestens 80 (gilt nicht für die Therme Vierordtbad).
  • Kinder unter 6 Jahren in den Hallen- und Freibädern (gilt nicht für die Therme Vierordtbad).
  • Geburtstagskinder (ohne Altersbegrenzung) – im Sonnenbad, Weiherhofbad und Adolf-Ehrmann-Bad ist der Saunabesuch nicht enthalten.
  • Begleitpersonen (mind. 18 Jahre alt) von Menschen mit Behinderung (unabhängig vom GdB), wenn im Ausweis "B“ oder "H" vermerkt, aber nicht durchgestrichen ist

Welche weiteren Maßnahmen kommen auf das Sonnenbad Karlsruhe zu?

Aufgrund der nicht vorhersehbaren Entwicklungen am Energiemarkt kann nicht ausgeschlossen werden, dass es noch weitere Anpassungen im Jahr 2023 folgen werden.

"Wie es auch bereits in der Coronakrise der Fall war, müssen wir immer auf die aktuellen Gegebenheiten reagieren. Die Rahmenbedingungen können sich von Woche zu Woche ändern, daher können wir leider keine konkreten Aussagen treffen", so die Bäder auf Nachfrage von ka-news.de.

Der Verein Freundeskreis Sonnenbad e.V. Karlsruhe

Der Verein fördert das Sonnenbad in finanzieller Hinsicht und veranstaltet im Bad diverse Aktion. Darunter: das zwölf Stunden Schwimmen. Der Beitrag pro Mitglied beläuft sich aktuell auf 70 Euro pro Jahr. Ob der Verein für die Saison 2023 einen größeren Betrag spenden wird, ist nach Angaben der Karlsruher Bäder noch nicht geklärt.

Restaurant beim Sonnenbad Karlsruhe

Neben dem Sonnenbad ist auch der gleichnamige Grieche mit Biergarten ein beliebtes Ziel. Parkmöglichkeiten gibt es vor Ort. Im Sonnenbad selbst gibt es auch einen Kiosk. 

Öffnungszeiten Restaurant Sonnenbad:

  • Montag Geschlossen
  • Dienstag 11 bis 22.30 Uhr
  • Mittwoch 11 bis 22.30 Uhr
  • Donnerstag: 11 bis 22.30 Uhr
  • Freitag: 11 bis 22.30 Uhr
  • Samstag: 11 bis 22.30 Uhr
  • Sonntag: 11 bis 22.30 Uhr

Sonnenbad Karlsruhe Anfahrt

Mit dem öffentlichen Personennahverkehr (Öpnv) des Karlsruher Verkehrsverbundes (KVV) kommt jeder ganz leicht zum Sonnenbad. Einfach in die Linie 5 einsteigen und bis zur Haltestelle "Rheinhafen" fahren. Wer mit dem Auto kommen möchte, findet vor Ort Parkplätze.

"Eröffnung" Sonnenbad
Bild: Ingo Rothermund

Sonnenbad Karlsruhe Adresse

Am Sonnenbad 3

76189 Karlsruhe