Parsa Marvi kennen die meisten Karlsruher als Vorsitzender der SPD und der dazugehörigen Fraktion im Gemeinderat der Fächerstadt. Doch sein Engagement beschränkt sich nicht auf die Stadtgrenzen: 2013 wurde er in den Vorstand der SPD Baden-Württemberg gewählt, zwischenzeitlich wurde er zudem stellvertretender Vorsitzender der SPD-Landespartei für die Region Nordbaden.

  • Name, Vorname: Marvi, Parsa
  • Alter: 39
  • Geburtsort: Teheran/ Iran
  • Wohnort (Stadtteil): Durlach
  • Familienstand/Kinder: verheiratet, ein Sohn
  • Aktueller Beruf: Produktmanager Breitband

Meine erste Erinnerung an Politik …

ist Helmut Kohl als Kanzler in der Tagesschau, das begleitete mich dann bis zu meinem 16. Lebensjahr.

An der Wand in meinem Jugendzimmer hing ein Poster von …

Gerhard Schröder (das war zirka im Jahr 1997).

Das könnte Sie auch interessieren

Das habe ich von meinen Eltern gelernt:

Sich anstrengen, fair zu anderen sein, Respekt vor anderen Lebenswegen haben.

In der Schule war ich …

der Schnellste beim Abschluss (Abitur mit 17,4 Jahren).

Diese Phrase müsste man verbieten:

"Dieser Wahlkampf hat keine Inhalte."

Mein größtes Laster ist …

Cola.

Zur Entspannung nach der Arbeit ...

lese ich mit meinem kleinen Sohn.

Das könnte Sie auch interessieren

Diesen Menschen würde ich gerne mal persönlich treffen:

Emmanuel Macron.

Karlsruhe ist für mich …

meine Heimat. Eine Stadt, in der man gerne essen geht mit viel Sonne und Natur.

Am 27. September nach dem Frühstück werde ich …

hoffentlich nach Berlin fahren, zur ersten Sitzung der SPD-Bundestagsfraktion nach der Wahl.

Sie möchten auch die übrigen 14 Direktkandidaten der Bundestagswahl aus dem Wahlkreis Karlsruhe-Stadt kennenlernen? Hier geht es zur Übersicht mit allen Bewerbern.

Mehr zum Thema bundestagswahl-2021: Bundestagswahl 2021 in Karlsruhe