Überquert man den Rhein nahe Karlsruhe, ist man rasch in Frankreich - genauer gesagt im Elsass. Die Regionen Baden und das Elsass stehen sich nicht nur auf der Landkarte sehr nahe, sie sind auch in anderen Belangen eng verbunden. Grund genug, sich das Elsass in seinem einzigartigen Wesen einmal genauer anzuschauen.

Ausflug von Karlsruhe ins Elsass: Wissembourg

(Entfernung von Karlsruhe: 40km)

Am Fuße der Weinberge liegt im Nord-Elsass die Stadt Wissembourg. Die Stadt ist der nördliche Ausgangspunkt der Romanischen Straße, welche durch Orte mit Baudenkmälern der Romantik führt. In Wissembourg ist das die Abteikirche St. Peter und Paul. 

Wissembourg
Bild: pixabay@monikawl99

Wissembourgs Altstadt hinterlässt durch seine historischen Bauwerke und kleinen Gassen einen bleibenden Eindruck - trotz der wenigen Einwohner. Da die Stadt direkt am Deutschen Weintor liegt und eine direkte Anbindung zu den Vogesen hat, ist der französische Ort idealer Ausgangspunkt für Spaziergänge und Wanderungen. 

Ausflug von Karlsruhe ins Elsass: Roppenheim

(Entfernung von Karlsruhe: 48km)

Roppenheim  ist ein kleiner französischer Ort, welcher für sein Outlet bekannt ist. Die Architektur des Styleoutlets erinnert an ein typisch elsässisches Dorf und bietet ein Einkaufserlebnis für Groß und Klein. 

(Symbolbild)
(Symbolbild) | Bild: Patrick Seeger

Ausflug von Karlsruhe ins Elsass: Maginot-Linie Festung Schoenenbourg

(Entfernung von Karlsruhe: 50km)

Auch Geschichts-Interessierte kommen im Elsass nicht zu kurz: Die Maginot-Linie ging als gigantisches Befestigungssystem der Franzosen im Zweiten Weltkrieg in die Geschichte ein und durchquert das Elsass auf 200 Kilometer. 

Maginot-Linie Festung Schoenenbourg
Bild: piyabay@psaiko
Unzählige Betonbunker reihen sich in einer Linie aneinander, welche meist von Panzerkuppeln oder Panzertürmen überragt sind. Die Festung Schoenenbourg ist ein typisches Beispiel für ein Maginot-Werk und kann besichtigt werden. 

Ausflug von Karlsruhe ins Elsass: Burg Fleckenstein

(Entfernung von Karlsruhe: 61km)

Die Burg Fleckenstein ist definitiv mehr als nur eine einfache Burg. Familien können in der "Burg der Herausforderungen" einen Rätselwald durchlaufen und verschiedene Aufgaben absolvieren.  

Burg Fleckenstein in Lembach.
Bild: pixabay@scapin

Auf einer Reise ins Mittelalter ist ein kühler Kopf gefragt, denn es gilt einen Schatz zu finden und Herausforderungen zu bestehen. 

Ausflug von Karlsruhe ins Elsass: Straßburg

(Entfernung von Karlsruhe: 83km)

Straßburg versteht sich als Hauptstadt von Europa, denn die Stadt ist Sitz zahlreicher europäischen Institutionen, wie der Europarat oder das Europaparlament. Die Stadt besticht durch ihre mittelalterlich geprägte Altstadt, Fachwerkhäusern, engen Gassen und vielen Kanälen, die sich durch die Stadt schlängeln. 

Auf jeden Fall einen Besuch wert: das Straßburger Münster.
Auf jeden Fall einen Besuch wert: das Straßburger Münster. | Bild: Christophe Hamm/OTSR/dpa-tmn