Mit Kettcar und Gentleman wurden bereits im November des vergangenen Jahres die ersten Künstler für Das Fest 2019 bekannt gegeben, im März folgten dann Faber, Rival Sons und Querbeat. Knapp einen Monat später verrieten die Veranstalter mit Fettes Brot den Headliner für den Fest-Samstag und warfen zudem die Namen Max Giesinger und Alma in den Ring. 

Eine Frage blieb seitdem aber unbeantwortet: Wer darf das Fest-Wochenende am Sonntag ausläuten? Diese Frage haben die Veranstalter in einer Pressemeldung am Dienstag nun beantwortet: Die PxP Allstars feat. Johannes Oerding, Sophie Hunger, Teesy und Fetsum sollen zusammen mit den Zuschauern ein grandioses Fest-Finale feiern!

Die PxP Allstars setzen sich für Kinderrechte ein

Das Konzept des PxP Festivals (gesprochen Peace by Peace) entstand demnach 2015 unter dem Eindruck der Flüchtlingsströme als Benefizkonzert für Kinder in Not und gilt seitdem laut Veranstalter als größtes Benefizfestival für Kinder in Europa. Stars wie Silbermond, Fettes Brot, Gentleman, SDP, Alligatoah, Matthias Schweighöfer und viele andere unterstützen das Konzept. Ein Teil der Künstler - die PxP Allstars  - werden am Sonntag die Günther-Klotz-Anlage zum Beben bringen.

Das Fest PK
ka-news.de-Redakteurinnen Anya Barros und Lena Kube im Gespräch mit Fetsum von den PxP Allstars. | Bild: Paul Needham/Mohawkvisuals

"Wir stehen nicht für ein lautes Festival mit austauschbarer Musik, sondern dafür, Werte an den Mann und die Frau zu bringen", erklärt Martin Wacker, Geschäftsführer der veranstaltenden Karlsruhe Marketing und Event GmbH (KME), bei der Vorstellung des Acts am Dienstag.

 

 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 

BE A PEACE OF IT! Alle unsere Artists und Supporter sind ein Teil der großen PxP Familie. Dank‘ Ihnen, aller Partner und natürlich Euch, war auch das dritte PxP Festival ein voller Erfolg! Die Reise geht weiter. Für eine friedliche Zukunft für alle Kinder! #YOURVOICEFORCHILDREN. BIG LOVE an @philipprathmer für die tollen Fotos. ??? . . . #berlin #pxpfestival #pxpembassy #music #festival #summer #flashback #yourvoiceforchildren #beapeaceofit #togehter #strong #love #peace #future #kids #empathy #empower #donate #goodwill #education #chance #thankful #family #friends

Ein Beitrag geteilt von PxP Embassy e. V. (@pxpembassy) am  

 

Wer für das Fest-Finale noch Karten möchte, hat Glück: Rund 2.500 Tickets sind auf der Ticket-Plattform Eventim noch zu haben. Das teilen die Veranstalter bei einer Pressekonferenz am Dienstag mit.

Der Samstagmittag gehört den einheimischen Bands

Doch nicht nur der Hauptact am Sonntag, auch für den Auftakt am zweiten Fest-Tag stehen nun die letzten Künstler fest - und die sind alle Lokalmatadoren: So soll am Samstag ab 13 Uhr die Karlsruher Band Aurora mit energiegeladenen Bratz-­Sounds, vereint mit eingängigen, poppigen Melodien  die Hauptbühne mit ihrem Symphonic-­Metal-­Stil zum Kochen bringen. "Um 13.50 Uhr geht es dann mit Cobra Express direkt an den Strand der 60er Jahre", so die Veranstalter weiter. Eine knackige Mischung von Beach-Party-­Surf-Musik und Rock'n'Roll ist der Stil des Karlsruher Trios.  

Dateiname : Bühnenübersicht Das Fest
Dateigröße : 983171
Datum : 25.06.2019
Download : Jetzt herunterladen

Ab 14.50 Uhr haben dann Johnny & die 5. Dimension das Wort. Die junge Band aus Ettlingen hat 2018 den ersten Preis  der Jury beim Karlsruher New Bands Finale gewonnen - und damit einen Auftritt bei Das Fest. Zwei  Akustikgitarren, ein Bass und der Rhythmus der Cajon  sollen den Teppich legen für kräftige Vocals, die Songs mit Ohrwurmcharakter anstimmen, so die Veranstalter abschließend.

Mehr Vorfreude mit dem Vor-Fest

Bis aber die ersten Acts ihre Beats anstimmen, dauert es noch 24 Tage. Doch kein Grund Trübsal zu blasen - mit dem Vor-Fest ab dem 12. Juli können sich alle Festival-Fans schon jetzt auf die große Sause in der Klotze einstimmen.

Dateiname : Programm Vor-Fest
Dateigröße : 245327
Datum : 25.06.2019
Download : Jetzt herunterladen

Eröffnet wird die Cafébühne von den Early Roman Kings am Freitag um 18 Uhr. Am Samstag, 13. Juli, gibt es dann mit Miss Foxy sowie Riddim Posse die Hoepfner Summer Night  Am Sonntagabend spielen ab 19 Uhr Santana Classic und The Curbside Prophets. Der Dienstag gehört dann abwechselnd La Diri und The nightLIVEband. Den Abschluss findet das Vor-­Fest mit El Flecha Negra sowie dem Electric Swing Circus.

Das könnte Sie auch interessieren
Umfrage wird geladen...

 

Dieser Artikel wurde nachträglich bearbeitet.