Mit dem Innenverteidiger Daniel O'Shaughnessy wolle der Karlsruher SC erneut seine Abwehr verstärken. Ende August unterzeichnete der finnische Nationalspieler seinen Vertrag als Teil von Eichners Elf - ein Vertrag, der bis 2023 gültig sei.

Das könnte Sie auch interessieren

Nun ist O'Shaughnessy offiziell in Baden angekommen, wie der KSC auf Twitter bekannt gibt. Am ersten Dezembertag habe er sein erstes Training unter Christian Eichner und Konsorten absolviert. "Schön, dass du endlich hier bist, Daniel!", kommentiert der Verein auf dem sozialen Netzwerk.