Fasching

Fasching
Fasching, Fastnacht, Karneval - Bilder, Fotos und Infos zum närrischen Treiben in und um Karlsruhe, zu den Faschingsumzügen und von den Prunksitzungen finden Sie in unserem Dossier.
Karlsruhe 6 Karlsruhes Fastnachter Nummer 1 Ex-Bürgermeister Michael Obert: "Meine Mutter war gebürtige Mainzerin, da kam ich schon früh mit der Fastnacht in Berührung"
Helau, Alaaf oder Narri Narro, die 5. Jahreszeit feiert bald ihre Höhepunkte, bevor am Aschermittwoch wieder alles vorbei ist, und die Narren das Feld räumen. Einer der größten Fastnachtsfans in der Fächerstadt ist Michael Obert, der ehemalige Bürgermeister der Stadt. Er kam Anfang der 1970er Jahre zur Humoristika, seinem Bruder sei Dank. Oder etwa weil die Mutter gebürtig aus Mainz war?
Michael Obert Büttenrede
Karlsruhe-Durlach/Hambrücken 2 Fastnachtsumzug in Durlach und Hambrücken: Buntes Treiben trotz grauem Himmel - alle Bilder gibt's hier!
Konfetti und Gutsele regnete es am Sonntagnachmittag auf das Durlacher und das Hambrücker Pflaster - dort schlängelte sich der närrische Lindwurm durch die von Hexen, Narren und Feierlustigen gesäumten Straßen und Gassen. Die Polizei zieht insgesamt eine positive Bilanz der Veranstaltungen. Die schönsten Eindrücke der Umzüge gibt's wie immer in unseren Bildergalerien.
Karlsruhe 1 Fastnachtsumzug in Durlach: Närrisches Treiben führt zu Beeinträchtigungen bei Bus und Bahn
Am Sonntagnachmittag heißt es in Durlach wieder "Helau!" - Der alljährliche Fastnachtsumzug zieht vom Schlossplatz aus durch den Stadtteil. In dieser Zeit müssen Bus- und Bahnfahrer mit einigen Einschränkungen rechnen. Darüber informieren die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) in einer Pressemitteilung.
Karlsruhe 9 "Vom Störfaktor, zum Spaßfaktor": Karlsruher Fastnachts-Chef Michael Maier wünscht sich mehr Dekoration, Wimpel und Fahnen an der Umzugsstrecke
ka-news spricht mit Michael Maier, Präsident des Festausschusses Karlsruher Fastnacht e.V. über den diesjährigen Karlsruher Fastnachtsumzug, die Vergangenheit und die mögliche Zukunft der Karlsruher Fastnacht, und was dieses Jahr angeboten wird.
Michael Maier, Präsident des Festausschusses Karlsruher Fastnacht e.V.
Stuttgart 1 Faschingszeit: Intensivere Polizeikontrollen und Warnung vor K.o.-Tropfen bei Partys
Innenminister Thomas Strobl (CDU) hat zur Vorsicht gegenüber möglichen Attacken mit K.o.-Tropfen bei Fastnachtspartys gewarnt. "Lassen Sie Ihr Getränk nicht unbeaufsichtigt und achten Sie auf Ihre Freunde und Bekannten", mahnte Strobl in einer am Samstag verbreiteten Mitteilung.
Innenminister Thomas Strobl (CDU).
Grötzingen 3 Grötzinger Narrensprung: Närrisches Treiben im Malerdorf - Hier gibt's alle Bilder!
In Grötzingen regierten am Sonntag Hexen, Narren und Guggenmusiker: Nach dem obligatorischen Rathaussturm und dem anschließenden Narrengericht, schlängelte sich der bunte Lindwurm ab 14.11 Uhr als Höhepunkt des närrischen Treibens durch die historischen Gassen des Malerdorfes.
Karlsruhe 1 Närrisches Treiben in Grötzingen: Rathaussturm und Narrensprung sorgen für Änderungen im Busverkehr
In Grötzingen geht die Fastnachts-Zeit so richtig los: Am Sonntag gibt es laut Veranstalter, der Hottscheck Narrenzunft, ein "farbenprächtiges Spektakel". Die Buslinie 21 muss daher eine Ausweichroute fahren.
Karlsruhe 21 Die Narren sind los! So feiert man Fasching rund um Karlsruhe
Wenn es plötzlich Konfetti und Kamelle regnet, Menschen in bunten Kostümen durch die Straßen ziehen und von allen Seiten ein lautes "Helau!" ertönt, dann ist die fünfte Jahreszeit angebrochen. Auch in diesem Jahr werden überall in der Region wieder Büttenreden gehalten und Umzüge veranstaltet. ka-news hat die wichtigsten Termine für Sie zusammengestellt.
Helau und Narri-Narro beim Umzug durch die Karlsruher Innenstadt.
Karlsruhe 4 "66 Jahre jung, weiter geht’s mit ganz viel Schwung": Karlsruher Narren blicken erwartungsvoll der neuen Kampagne entgegen
Der Festausschuss Karlsruher Fastnacht, Koordinator von 25 Karnevalsvereinen in Karlsruhe, feiert 11 mal 6 Jahre Bestehen und stellte jüngst in Karlsruhe den Jahresorden für die am 11. November beginnende Kampagne vor. Wolfgang Ziegler, Ehrenmitglied im Bund Deutscher Karneval, präsentierte die geschichtliche Entwicklung des Vereins und erklärte den Hintergrund für die Gestaltung des diesjährigen Ordens.
Von links: Wolfgang Ziegler, Gardemädchen aus Karlsruher Fastnachtsvereinen und Michael Maier, Präsident des  Festausschuss Karlsruher ...
Karlsruhe 1 Die Hälfte der Fastenzeit ist rum: Ich brauche Schokolade!
Seit dem 14. Februar ist Fastenzeit. Wer mitmacht, der verzichtet freiwillig auf etwas. Sei es Alkohol, Fleisch, Süßes oder elektronische Geräte wie Fernsehen oder das Smartphone. Sieben Wochen ohne - ob das gut ging? Zeit für eine Halbzeitbilanz von ka-news-Redakteurin Anya Barros.
Darf es etwas Süßes sein? Nein danke, ich faste! (Symbolbild)
Region Umzüge an Fastnachtsdienstag: Polizei zieht überwiegend positive Bilanz
Ein insgesamt positives Fazit der Fastnachtsumzüge in der Region zieht das Polizeipräsidium Karlsruhe in einer Pressemitteilung. Wiedereinmal auffällig: Viele stark alkoholisierte Jugendliche.
Polizisten
Karlsruhe 6 Karlsruher Fastnachtsumzug 2018: Hier gibt's alle Bilder und Infos
Am Faschingsdienstag steht das geschäftige Leben in der Stadt still - mit dem Karlsruher Umzug steht der Höhepunkt der Fastnachtszeit in Karlsruhe bevor! Wir waren für euch live vor Ort.
Am Marktplatz ist noch die Ruhe vor dem Sturm.
Karlsruhe 9 Die fünfte Jahreszeit: Warum sie in Karlsruhe "Fastnacht" genannt wird
Die fünfte Jahreszeit ist in vollem Gange - doch warum werden die närrischen Tage, die am Aschermittwoch enden, in Karlsruhe Fastnacht genannt? Wir haben die Antwort.
Der Durlacher Umzug 2018.
Karlsruhe Narren, zieht euch warm an: Wetter am Umzugstag bleibt kalt
Warum liegt die fünfte Jahreszeit eigentlich im Winter? Da friert man doch nur, wenn man bei all den Umzügen in der Region zuschaut. Auch wenn es am heutigen Montag noch etwas wechselhaft war, wenn sich morgen der närrische Lindwurm durch die Karlsruher Innenstadt windet, ist es zwar kalt aber es soll trocken bleiben.
Hambrücker Faschingsumzug
Region 16 Betrunkene stören Umzüge: Polizei zieht Wochenende-Fastnachtsbilanz
Am Sonntag waren überall in der Region Fasnachtsumzüge. Die Veranstaltungen in Karlsdorf, Hambrücken, Rheinhausen, Forchheim, Schielberg, Neuhausen und Tiefenbronn verliefen laut Polizei friedlich und störungsfrei. Doch in Durlach fielen betrunkene Jugendliche auf.
(Symbolbild)
Köln 2 Faschingshöhepunkte: Rosenmontagszüge am Start
Spott und Häme - am Rosenmontag ist es wieder so weit. Die Mottowagen in den Karnevalshochburgen stehen in den Startlöchern. In Köln, Düsseldorf und Mainz bekommen die Mächtigen ihr Fett weg. Auf Hunderttausende Jecken wird tonnenweise Kamelle regnen.
Rosenmontagszug in Mainz. In Mainz starten 9000 Aktive und lassen auf rund 550 000 närrische Zuschauer ihre Kamelle regnen.
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen