"Das ganze Leben ist ein Drahtseilakt und wenn wir hier für die Kinder was machen können, freut uns das", erzählte Falko Traber ka-news.de Anfang November im Rahmen der Aufbauarbeiten der Weihnachtsstadt. "Ich freue mich auf das Rufen der Kinder und bekomme jetzt schon Lampenfieber, wenn ich daran denke", so Traber. Hier gibt es das ganze Interview:

Das könnte Sie auch interessieren

Weihnachtsmann fliegt täglich um 17 und 19.30 Uhr

Zwei Jahre musste der Hochseilartist aufgrund von Corona-Maßnahmen pausieren. Jetzt ist er zurück und fliegt am Donnerstag, 24. November, um 17 Uhr zum ersten Mal vor Publikum über den Marktplatz. Bis zum Ende des Karlsruher Christkindlesmarktes fliegt er täglich um 17 und um 19.30 Uhr. 

Er ist Programmpunkt der Karlsruher Weihnachtsstadt: Neben der Bühne und Kunsthandwerkermarkt auf dem Marktplatz, gehören dazu auch das Kinderland auf dem Platz St. Stephan sowie die Rollschuhbahn vor der Schloss und das Riesenrad auf dem Marktplatz. Weitere Informationen zum Programm:

Das könnte Sie auch interessieren
Der Weihnachtsmann fliegt vom 24. November bis 23. Dezember. Täglich um 17 und um 19.30 Uhr. Der Karlsruher Christkindlesmarkt hat täglich von 11 bis 21 Uhr geöffnet.
 
Mehr zum Thema Weihnachten in Karlsruhe und Region: Alle Neuigkeiten zur Weihnachtsstadt Karlsruhe sowie zu den Veranstaltungen in der Region.