"Samstags kann die Schlossgartenbahn von 13 Uhr bis 19 Uhr genutzt werden (letzte Fahrt: 18.30 Uhr), sonn- und feiertags fährt die Bahn von 11 Uhr bis 19 Uhr (letzte Fahrt: 18.30 Uhr). Sonderfahrten können nach telefonischer Anmeldung unter 0721 6107 5885 an allen Betriebstagen nur vor/nach den Betriebszeiten durchgeführt werden", heißt es seitens der VBK.

Bei schlechtem Wetter soll kein Fahrbetrieb stattfinden.

Das könnte Sie auch interessieren

Auch die Turmbergbahn kann laut der VBK wieder täglich von 10 Uhr bis 20 Uhr genutzt werden. Die erste Bergfahrt sei um 10 Uhr möglich, die erste Talfahrt um 10.05 Uhr. Die letzte Bergfahrt finde um 19.50 Uhr statt, die letzte Talfahrt um 20 Uhr. Dazwischen verkehre die Bahn "mindestens alle 15 Minuten". Bei Bedarf sollen zusätzliche Fahrten durchgeführt werden.

Fahrpreise und Hygienekonzept der Schlossgartenbahn

bei Regelbetrieb (einfache Fahrt)

  • Erwachsene: 2,90 Euro
  • Kinder 2 bis 14 Jahre: 1,80 Euro
  • Familienkarte maximal 2 Erwachsene und 2 zahlungspflichtige Kinder: 5,50 Euro (Bei Familien: 2 Erwachsene und alle Kinder bis einschließlich 14 Jahre)
  • Schulklassen pauschal (maximal 30 Personen): 16,50 Euro

bei Dampfbetrieb (einfache Fahrt)

  • Erwachsene: 4,50 Euro
  • Kinder: 2 bis 14 Jahre 3,40 Euro
  • Familienkarte maximal 2 Erwachsene und 2 zahlungspflichtige Kinder: 9,80 Euro (Bei Familien: 2 Erwachsene und alle Kinder bis einschließlich 14 Jahre)
Die Schlossgartenbahn in Karlsruhe
Bild: Markus Kümmerle

Zum Schutz der Mitarbeitenden und Fahrgäste vor einer Ansteckung durch das Virus SARSCoV-2 treten folgende Regelungen in Kraft. 

  • Die Fahrgäste müssen nicht nachweislich geimpft, genesen oder getestet sein.
  • Am Bahnhof der Schlossgartenbahn wurde für die Fahrgäste ein Leitsystem eingerichtet, um das sichere Einhalten der erforderlichen Abstände beim Anstehen an der Kasse zu gewährleisten.
  • Im Kassen- und Bahnhofsbereich sowie während der Fahrt ist das Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung Pflicht. -Im Kassenbereich wurde ein automatischer Desinfektionsspender angebracht.
  • In den Wagen der Schlossgartenbahn wird nur jedes zweite Abteil besetzt.
  • Pro Abteil dürfen nur Fahrgäste aus zwei sich bekannten Haushalten befördert werden.
  • Es findet gemäß der baden-württembergischen Corona-Verordnung eine Datenerfassung der Fahrgäste statt.

Preise und Konzept Turmbergbahn

  • Erwachsene: Berg- und Talfahrt 3 Euro, einzelne Berg- oder Talfahrt 2 Euro.
  • Kinder (sechs bis 14 Jahre): Berg- und Talfahrt 1,90 Euro, einzelne Berg- oder Talfahrt 1,20 Euro.
  • Die Familienkarte (maximal 2 Erwachsene und 2 zahlungspflichtige Kinder; bei Familien 2 Erwachsene und alle Kinder bis einschließlich 14 Jahre): Berg- und Talfahrt 5,50 Euro.
  • Jahreskarte: 51 Euro
  • Fahrrad / Hund: 1,90 Euro, einzelne Berg- oder Talfahrt 1,20 Euro.
  • KVV-Fahrkarten und Schwerbehindertenausweise werden nicht anerkannt.