CDU/CSU, SPD oder doch die Grünen? Der Wahlkampf um die Vormacht im Deutschen Bundestag ist bereits im Gange, die ersten Spitzenkandidaten stehen fest. Doch was denken die ka-news-Leser? Das Ergebnis der nicht repräsentativen Umfrage ergibt ein erstes Stimmungsbild.

ka-news-Sonntagsfrage: Piraten im Bundestag

Nach Ansicht der Umfrageteilnehmer bildet die SPD um Kanzlerkandidat Peer Steinbrück die stärkste Fraktion im Berliner Reichstagsgebäude. Mit 27,1 Prozent aller Stimmen positionierten die teilnehmenden ka-news-Leser die Sozialdemokraten an der Spitze. Es folgt die Union um Kanzlerin Angela Merkel. Mit 20,58 Prozent aller Stimmen bildet die CDU/CSU die zweitstärkste Fraktion.

Ein möglicher und durchaus realistischer Koalitionspartner für die SPD folgt in der Gunst der ka-news-Leser auf dem dritten Rang: Mit 15,6 Prozent kommt das Bündnis 90/Die Grünen der Union nahe. Mit einer handfesten Überraschung warteten die Umfragteilnehmer bei der viertstärksten Kraft auf: Mit 11,39 Prozent würden die Piraten den Sprung in den Bundestag mehr als deutlich schaffen.

Auch im Parlament vertreten wäre demnach die Partei Die Linke. Die teilnehmenden ka-news-Leser hatten 6,64 Prozent aller Stimmen für sie übrig. Die FDP hingegen würde, ginge es nach den Umfrageteilnehmern, an der Fünfprozent-Hürde scheitern. Die Liberalen wären mit 4,31 Prozent nicht im Bundestag vertreten.Weitere 8,41 Prozent gaben an, dass sie eine gänzlich andere Partei wählen würden. Nicht zur Wahl gehen wollen indes 5,97 Prozent aller Umfrageteilnehmer.

Bei der ersten ka-news-Sonntagsfrage zur Bundestagswahl standen alle Parteien zur Auswahl, die aktuell im Deutschen Bundestag vertreten sind. Das sind CDU/CSU, FDP, SPD, Bündnis 90/Die Grünen sowie Die Linke. Zudem konnte für Parteien abgestimmt werden, die bei den repräsentativen Umfragen im Februar mindestens drei Prozentpunkte erreichten - das galt für die Piraten.

Mehr zum Thema:

ka-news-Sonntagsfrage zur Bundestagswahl: Wen würden Sie wählen?

Umfrage wird geladen...
Mehr zum Thema bundestagswahl-2013: Bundestagswahl 2013