Schnäppchenjäger, hergehört: Der berühmte und auch kultige Pfennigbasar in der der Karlsruher Schwarzwaldhalle öffnet endlich wieder seine Pforten. Nachdem in der vergangen Woche unzählige Menschen ihre Sachspenden abgegeben haben und die ehrenamtlichen Helfer zeitweise nicht mehr wussten wohin mit all den Waren, ist nun Ruhe eingekehrt - zumindest etwas. Denn die Sachen sind mittlerweile alle verräumt und warten nun auf neue Besitzer. 

Das könnte Sie auch interessieren

Wer also auf der Suche nach Bekleidung, Geschirr oder Elektronik ist, der wird bestimmt fündig in der Schwarzwaldhalle. Hier gibt es alles, was das Herz begehrt. Und damit wird auch noch Gutes getan: Die gesamten Einnahmen gehen an soziale Projekte. Bisher konnte der Internationale Frauenclub Karlsruhe so mehr als 4 Millionen Euro an Spenden einnehmen. 

Öffnungszeiten des 51. Pfennigbasars: 

Am Donnerstag, 8., und Freitag, 9. Februar, läuft der Verkauf von 10 bis 13 Uhr sowie von 14.30 bis 18 Uhr.

Am Samstag, 10. Februar, öffnet die Schwarzwaldhalle von 10 bis 14 Uhr die Türen für die Schnäppchenjäger.

Video: Anya Barros
 
Mehr zum Thema flohmarkt-karlsruhe: Flohmärkte in Karlsruhe | ka-news.de