"Wir sind noch in der Namensfindung", gibt Zoo-Pressesprecherin Maike Franzen auf Nachfrage der Redaktion bekannt. Doch es gibt auch eine traurige Nachricht: Leider wird das kleine Pferdchen nicht ewig bei Mama im Karlsruher Zoo bleiben können.

"Das Fohlen wird zunächst für etwa zwei Jahre bei der Mutter bleiben. Mit Eintritt der Geschlechtsreife oder wenn es zu Streitigkeiten mit dem Hengst kommt, wird es dann voraussichtlich umziehen", so Franzen weiter.

Zebra-Fohlen Zoo Karlsruhe
Mama Binti und ihr kleines Fohlen | Bild: Claudia Vollhardt/ Zoo Karlsruhe
 
Mehr zum Thema zoo-karlsruhe: Zoo in Karlsruhe