Wo sich vorher unter anderem eine Intersport-Hoffmann-Filiale und ein Autohändler befanden, wächst nun ein Ikea-Möbelhaus unaufhaltsam in die Höhe und Breite. Am 24. September - und damit fast genau zwei Jahre nach dem offiziellen Spatenstich - soll mit der Eröffnung des Einrichtungshauses an der Durlacher Allee eine jahrzehntelange Diskussion ihr Ende finden. Wie weit der Bau seit 2018 gekommen ist, gibt es hier nochmal zum Nacherleben im Zeitraffer.

Das könnte Sie auch interessieren

Der Karlsruher Ikea-Bau im Zeitraffer-Video:

Das könnte Sie auch interessieren
Mehr zum Thema ikea-karlsruhe: Ikea-Ansiedlung in Karlsruhe