Den Liga-Auftakt beim SC Paderborn (0:5) hatte Rapp aufgrund der Verletzung verpasst. Der Schweizer sollte eigentlich operiert werden. Zuletzt hatte er sich aber gegen einen Eingriff entschieden. Der 1,93-Meter-Mann war in der Sommerpause vom FC Vaduz gekommen und soll im Angriffszentrum des KSC den zum Bundesligisten VfL Bochum gewechselten Philipp Hofmann ersetzen.