Vor allem bei Sportschwimmern erfreut sich das Fächerbad großer Beliebtheit. Im September gab es große Aufregung um die neuen Preismodelle, die mit der Sanierung einher gehen. Vor allem Stammgäste kritisierten die neue Tarifstruktur der Bädergesellschaft, da damit erhebliche Mehrkosten auf sie zu kämen.

Das Fächerbad befand sich über mehrere Monate in einer komplexen Baustellensituation. Der Eingangsbereich wurde neu gestaltet und auch die Sauna-Umkleiden wurden erneuert. Ab Samstag soll das Bad dann in neuem Glanz die Besucher empfangen.

Die gastronomische Verpflegung wird durch einen neuen Pächter sichergestellt und die beliebte Kinderbetreuung ist nun wieder möglich, heißt es in einer Pressemitteilung der Bäderbetriebe. Anlässlich der Neu-Eröffnung des Fächerbades gibt es eine Family-Pool-Party.