17:00Schaulustige behindern Löscharbeiten

Die alarmierte Feuerwehr war schnell mit vielen Kräften vor Ort und brachte den Brand schnell unter Kontrolle, so eine Pressemitteilung der Polizei. Damit konnte ein Übergreifen auf weitere Wohnungen verhindert werden. Leider kam es wohl bei den Löscharbeiten durch etwa 100 Schaulustige zu Behinderungen.

Im Rahmen des Einsatzes mussten kurzzeitig mehrere Straßen durch die Polizei gesperrt werden. Die Höhe des Sachschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen.

16:51Keine Verletzten

Nach derzeitigem Stand sei bei dem Brand niemand verletzt worden, so die Informationen der Polizei. Wann die Lösch- und Bergungsarbeiten allerdings beendet und die Straße wieder freigegeben werde, sei nach jetzigem Stand allerdings noch nicht absehbar. Die betroffene Wohnung sei laut Angaben der Polizei unbewohnbar.

15:16Brand in der Gottesauer Straße

Wie die Polizei Karlsruhe gegenüber ka-news.de bestätigt, ist aktuell die Feuerwehr in der Gottesauer Straße im Einsatz. In einer Wohnung im Erdgeschoss ist ein Feuer ausgebrochen. Die Löscharbeiten sind im Gange.

Alle Bilder zum Einsatz:

Das könnte Sie auch interessieren