"Mit brachialer Gewalt hat ein bislang Unbekannter im Zeitraum von Freitag bis Dienstagmorgen eine stationäre Geschwindigkeitsüberwachungsanlage in der Pulverhausstraße Ecke Bernsteinstraße zerstört", berichtet die Polizei am Mittwoch.

Die Ermittler vermuten, dass der Täter mit einem großen Hammer derart auf die Anlage eingeschlagen hat, dass nicht nur die Abdeckung, sondern auch die dahinter befindliche Plexiglasscheibe, die Blitzeinheit und das Gehäuseelement beschädigt wurden. Der Sachschaden wird auf rund 4.000 Euro geschätzt.

Zeugenhinweise werden an den Polizeiposten Karlsruhe-Mühlburg, Telefon 0721 95990, erbeten.