Der öffentliche Personennahverkehr bringt tagtäglich etliche Menschen an ihr Ziel, egal ob es vor der Haustür liegt, oder weiter entfernt ist. Statt mit dem Auto nur die Straßen zu sehen, lohnt es sich auch, in den Zug zu steigen und gespannt aus dem Fenster die Schönheit unserer Region zu begutachten. 

Bad Herrenalb

(Entfernung von Karlsruhe: 27 Kilometer)

Die Straßenbahnlinie S1 bringt ihre Fahrgäste entlang der Alb nach Bad Herrenalb. Die Kurstadt Bad Herrenalb bietet Leben und Erholung zugleich und ist auch für junge Menschen einen Besuch wert. Ein besonderes Erlebnis ist die Fahrt im Dampfzug von Ettlingen nach Bad Herrenalb. Informationen unter www.albtal-dampfzug.de/

Einfahrt Dampfzug nach Bad Herrenalb
Besonders beeindruckend: Die Fahrten mit dem Dampfzug von Ettlingen nach Bad Herrenalb. | Bild: Stadt Bad Herrenalb

Vor Ort bieten zahlreiche Wald- und Wiesenflächen genügend Platz für ausgiebige Wanderungen, Fahrradtouren oder auch Kletterabenteuer. 

Bretten

(Entfernung von Karlsruhe: 27 Kilometer)

Inmitten des Kraichgauer Hügelland befindet sich Bretten. Die Melanchthon Stadt blickt auf über 1.250 Jahre Stadtgeschichte zurück, welche das Flair der Stadt ausmacht. 

Bretten: Die Stadt Bretten wurde erstmals 767 als "Villa Breteheim" erwähnt.
Das Bild zeigt das Melanchthonhaus. | Bild: ps

Bauwerke wie das Melanchthonhaus, das alte Rathaus, oder der Schweizer Hof sind charakteristisch für das alte, aber einzigartige Stadtbild. Bei einer Stadtführung oder einem Besuch in den Museen erfährt man näheres über die geschichtsträchtige Vergangenheit. Ein Besuch in der Stadt, die ihre Geschichte noch lebt, ist definitiv spannend und lehrreich zugleich.

Ludwigsburg

(Entfernung von Karlsruhe: 82 Kilometer)

Die Barockstadt Ludwigsburg entführt mit seinen drei Schlössern in die Zeit von Prunk und Glanz. Das Residenzschloss ist eines der größten Barockschlösser Europas und wird nicht ohne Grund " das Deutsche Versailles" genannt.

Ein Kürbis-Kunstwerk ist bei der 21. Kürbisausstellung vor dem Schloss Ludwigsburg zu sehen.
Ein Kürbis-Kunstwerk ist bei der 21. Kürbisausstellung vor dem Schloss Ludwigsburg zu sehen. | Bild: Christoph Schmidt/dpa

Zahlreiche Veranstaltungen rund um die Schlösser rücken die Barockstadt in den Blickpunkt der Öffentlichkeit. Doch Ludwigsburg ist ein Ausflug wert, denn die moderne Kultur gepaart mit historischen Bauten ist auch ohne Trubel zu erleben. 

Freudenstadt

(Entfernung von Karlsruhe: 84 Kilometer)

Freudenstadt liegt vor den Toren des Schwarzwalds und kombiniert das Stadtleben mit dem Leben in einzigartiger Natur. Mit der Straßenbahnlinie S8 oder S81 lässt sich die Stadt vom Karlsruher Hauptbahnhof aus umstiegsfrei erreichen. 

Freudenstadt
Freudenstadt. | Bild: pixabay@Erich Westendarp

Das Besucherbergwerk, die Stadtkirche oder der größte Marktplatz Deutschlands sind sehenswerte Plätze der beschaulichen Stadt. Doch auch außerhalb ist die Stadt ein Hingucker. Wanderwege soweit das Auge reicht und atemberaubende Aussichten auf den Schwarzwald locken in die erlebenswerte Natur.

Freiburg

(Entfernung von Karlsruhe: 135 Kilometer)

Die frühere Landeshauptstadt Freiburg ist die südlichste Großstadt Deutschlands. Das Wahrzeichen der Stadt ist eine beeindruckende gothische Kathedrale aus Sandstein, das Freibürger Münster. Umringt wird die Kathedrale vom Münstermarkt, welcher wochentags Einheimische und Besucher auf ihre kulinarischen Kosten bringt.

Blick auf das Freiburger Münster.
Blick auf das Freiburger Münster. | Bild: pixabay@Couleur

Umringt wird die Kathedrale vom Münstermarkt, welcher wochentags Einheimische und Besucher auf ihre kulinarischen Kosten kommen lässt.  Durch die Altstadt schlängeln sich die berühmten "Freiburger Bächle".

Urlaub vor der Haustür

Urlaub vor der Haustür: Ausflugtipps in der Region Karlsruhe

Doch aufpassen ist angesagt, denn der Volksmund besagt, wer in das "Bächle" tritt, der muss einen Freiburger oder eine Freiburgerin heiraten. Die Akademikerstadt lässt nicht nur Erwachsene auf ihre Kosten kommen, denn von vielfältigen Einkaufmöglichkeiten, bis hin zu Wandererlebnissen der besonderen Art kann die Stadt alles bieten.