Am Donnerstagabend zog gegen 22.30 Uhr eine Unwetterfront mit Sturmböen sowie Starkregen über Karlsruhe hinweg. In den meisten gemeldeten Fällen wurden Bäume entwurzelt und Bauzäune oder Ähnliches umgeweht. Nur in der Karlsruher Nordstadt kam es zu einem größeren Unwetterschaden. In der Ohiostraße brach das Vordach eines Garagenanbaus auf vier darunter geparkte Fahrzeuge herunter. Hierbei wurde glückerweise niemand verletzt, es entstand jedoch Sachschaden in Höhe von zirka 12.500 Euro.