Der Mann sei gegen 14.20 Uhr mit seinem Pkw in Richtung Karlsruhe unterwegs gewesen und sei in einer leichten Linkskurve, kurz vor der Unterführung zur Durmersheimer Straße, aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Nach dem Durchfahren der Unterführung habe sich der Pkw dann überschlagen.

"Nach einer Erstversorgung vor Ort wurde der 64-Jährige in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf zirka 5.000 Euro geschätzt. Zur Unfallaufnahme und Bergung des Fahrzeuges war der rechte Fahrstreifen der B 36 bis gegen 16 Uhr gesperrt. Es kam zu leichteren Verkehrsbehinderungen", so die Polizei.

Das könnte Sie auch interessieren