Laut ersten Informationen der Polizei Karlsruhe war der Radfahrer gegen 6 Uhr auf dem Radweg Richtung Durlach unterwegs gewesen. Als dieser dann auf der Höhe des Alten Schlachthofs - Ecke Tullastraße - die die Spur wechselte, sei der Radfahrer von einem Motorrad erfasst worden, so die Polizei.

Bei der Kollision seien beide Verkehrsteilnehmer schwer verletzt worden, erklären die Einsatzkräfte vor Ort. Der genaue Unfallhergang werde derzeit ermittelt.

Bis die Räumung und Sicherung der Unfallstelle abgeschlossen ist, wurde der Unfallort an der Tullastraße gesperrt. Eine Umleitung sei an der Kreuzung zur Gerwigstraße eingerichtet und verlaufe hinter der EnBW entlang, erklärt die Polizei.

Die Beamten bitten alle Verkehrsteilnehmer darum, die Unfallstelle großräumig zu umfahren und bereits an der Kreuzung Durlacher Allee - Georg-Friedrich-Straße auszuweichen.

Bilder von der Unfallstelle:

Das könnte Sie auch interessieren