Obwohl das Durlacher Altstadtfest traditionell am ersten Juliwochenende stattfindet, hat die Arbeitsgemeinschaft Durlacher Altstadtfest nun eine Änderung für 2018 beschlossen. Das berichtet die Stadt Karlsruhe in einer Pressemeldung.Gefeiert wird nächstes Jahr am 13. und 14. Juli. Anlass für die Verschiebung ist die Fußballweltmeisterschaft in Russland, denn für das erste Juliwochenende 2018 sind alle Viertelfinalspiele angesetzt.

Alle zwei Jahre konkurriert das Altstadtfest abwechselnd mit den Spielen der Europa- und der Weltmeisterschaft. Trotz Public Viewing bliebe die hohen Besucherzahlen in diesen Jahren häufig aus. Da dies für die Vereine eine hohe finanzielle Belastung mit sich bringt, will Durlach die Überschneidung 2018 vermeiden.

 
Mehr zum Thema durlacher-altstadtfest: Durlacher Altstadtfest