Durch Umschaltungen von der Netzleitstelle aus sowie durch den mobilen Schaltdienst vor Ort schalteten die Stadtwerke die betroffenen Haushalte und Firmen nach und nach wieder zu.

Die Daxlander Kunden hatten nach 35 Minuten wieder Strom, während es in Grünwinkel eine halbe Stunde länger dauerte. Die Kunden im Bereich der Grünwinkler Robert-Blum-Straße waren etwa anderthalb Stunden ohne Strom. Derzeit sind die Stadtwerke dabei, die Fehlerstellen an den Erdkabeln zu orten und zu reparieren.