Nach Angaben der Polizei sei die 78 Jahre alte Radfahrerin am Sonntagnachmittag "ordnungsgemäß auf dem baulich getrennten Radweg auf der Ettlinger Allee stadtauswärts" unterwegs gewesen, als ein 33-jähriger Autofahrer vom rechten Fahrstreifen der Ettlinger Allee auf den Abbiegestreifen zur Südtangente in Richtung Durlach gewechselt habe.

Hierbei habe der Autofahrer im gekennzeichneten Übergangsbereich die von hinten kommende Radfahrerin übersehen und es sei zur Kollision gekommen. Die helmtragende Radfahrerin habe hierbei lebensgefährliche Verletzungen erlitten und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.