Die Untersuchung der steinernen Pyramide geschieht im Rahmen der Baumaßnahme für den Stadtbahntunnel in der Kaiserstraße mit der Südabzweigung Ettlinger Straße.

Suchschürfe sollen Erkenntnisse über das Fundament des 1823 erbauten Karlsruher Wahrzeichens erbringen. Nach Angaben der Stadt Karlsruhe werden die die Arbeiten voraussichtlich in zwei Wochen abgeschlossen sein.