Seit fast drei Jahren treffen sich an jedem letzten Freitag im Monat Radler aus Karlsruhe und Umgebung - immer um 18 Uhr am Kronenplatz, um von dort aus gemeinsam als sogenannte "Critical Mass" eine Fahrradtour durch die Stadt zu machen. Der Sinn dahinter: Die Radler wollen auf die gemeinsame Nutzung der Straßen aufmerksam machen.

Vorbereitungstreffen am 8. Januar

Waren es im Jahr 2016 noch 879 Teilnehmer, konnten 2017 an den 12 Terminen insgesamt 1.276 Teilnehmer gezählt werden. Sicherlich ein Zeichen für den zunehmenden Bekanntheitsgrad, den die Veranstaltung inzwischen gewonnen hat. Aber vor allem auch ein Indiz dafür, dass die Radfahrenden in Karlsruhe noch viel Verbesserungsbedarf in Bezug auf die Entwicklung zu einer "wirklichen" Fahrradstadt sehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Organisatoren hinter der Veranstaltung sind jedenfalls entschlossen, diesen Trend in 2018 weiter zu führen, und dann noch mehr Karlsruher zu motivieren, sich an einem der Termine am Kronenplatz mit dem Fahrrad einzufinden, um eine gemütliche Runde durch die Stadt zu radeln. Dazu steht am 8. Januar um 18 Uhr schon der nächste Termin an - das Vorbereitungstreffen im Umweltzentrum in der Kronenstraße. Interessierte sind herzlich eingeladen.

Sie wollen an der Demonstration teilnehmen? Ganz einfach am 26. Januar mit dem Fahrrad um 18 Uhr am Kronenplatz einfinden und sich auf eine kleine Runde durch Karlsruhe mitnehmen lassen.