Bezirksvorsitzender des neuen Verbandes ist Kai Rebmann. Neben den Wahlen zum Bezirksvorstand wurden in diesem Rahmen auch die Kandidaten der Wahlkreise "Karlsruhe I" und "Ettlingen" für die Landtagswahl 2011 nominiert.

Reaktivierung des PBC-Kreisverbandes Karlsruhe

Der PBC-Bezirksvorstand Karlsruhe will als erste Aufgaben die Reaktivierung des PBC-Kreisverbandes Karlsruhe sowie im Hinblick auf die Landtagswahl am 27. März 2011 die Aufstellung von Kandidaten in weiteren Wahlkreisen vorantreiben. Noch vor Jahresende sollen Kandidaten für die Wahlkreisee "Karlsruhe II" und "Bretten" präsentiert werden.

Darüber hinaus formulierte der Bezirksvorstand den Ausbau der Basis als Ziel für die mittel- und langfristige Zukunft, was insbesondere die politische Arbeit auf kommunaler Ebene in Form der Teilnahme der PBC an künftigen Gemeinderats- und Kreistagswahlen im Einzugsgebiet des Regierungsbezirkes Karlsruhe beinhaltet.