Frank Nenninger, technischer Prokurist der Kasig, hat vom Erdrutsch in Berlin zwar gehört, er betont aber klar: "Wir gehen fest davon aus, dass so etwas in Karlsruhe kein Thema ist." Einem direkten Vergleich zwischen Karlsruhe und Berlin schiebt Nenninger ohnehin einen Riegel vor: "Die Bodenverhältnisse in der Hauptstand sind ganz andere als bei uns", so der Ingenieur.

Trotzdem sei man bei der Kasig immer in Alarmbereitschaft, denn: "Natürlich sind solche Großprojekte wie die Kombilösung immer sehr spannend. Wir arbeiten alle hochkonzentriert, damit solche Dinge nicht passieren."