Nach den Feststellungen der Beamten der Verkehrsunfallaufnahme Karlsruhe übersah eine 56 Jahre alte Mercedes-Fahrerin beim Abbiegen die von hinten heranfahrende Straßenbahn und kollidierte mit dieser. Glücklicherweise blieben alle Beteiligten bei der Kollision unverletzt. Am Pkw sowie an der Straßenbahn entstand nach Aussage der Polizei ein Sachschaden von insgesamt 30.000 Euro.

 
Mehr zum Thema strassenbahnunfaelle: Straßenbahnunfälle in Karlsruhe