Nach Angaben der Polizei habe die sechs- bis siebenköpfige Gruppe die Männer zunächst angesprochen und anschließend körperlich angegriffen. Dadurch wurden die  zwei Männer leicht verletzt. Zeitgleich soll einer der Täter den 23-Jährigen nach Diebesgut durchsucht haben. Ein Anderer habe  dem 19-Jährigen eine Silberkette entrissen. 

Die Täter wurden wie folgt beschrieben:

  • Der erste Täter ist etwa 17 Jahre alt, ungefähr 185 cm groß, trägt lockiges Haar und hat eine schlanke Figur. Er war mit einem weißen Pullover mit Kapuze, blauer Jeans bekleidet und führte eine kleine Tasche mit sich.
  • Der Zweite ist ungefähr 16 Jahre alt, circa 175 cm groß, schlank und hat blondes Haar. Er trug eine Art Herrenhandtasche.
  • Der dritte Unbekannte ist zirka 13 Jahre alt, zwischen 165 und 170 cm groß, hat kurzes, lockiges, schwarzes Haar und trug einen Oberlippenbart.
  • Der vierte Gesuchte ist etwa 12 Jahre, ungefähr 170 cm groß und hat dunkles, lockiges, kurzes Haar. Er hatte ein weißes T-Shirt, blaue Jeans sowie schwarze Schuhe an. Von den weiteren Verdächtigen ist lediglich bekannt, dass sie schlank sind.

Das Haus des Jugendrechts der Kriminalpolizei Karlsruhe hat die Ermittlungen übernommen.