Wie aus einer Pressemitteilung der Polizei Karlsruhe hervorgeht, konnte das Mädchen beim Besuch eines Schnellrestaurants "die Vorfreude wohl nicht mehr länger zurückhalten und lief der Mutter über den Parkplatz voraus".

Dabei übersah das Mädchen ein heranfahrendes Auto, weshalb es schließlich zur Kollision mit der 37-jährigen Fahrerin kam. Die Dreijährige wurde dabei leicht verletzt und musste zur Versorgung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht werden.