"Nachdem mit Joris und Johannes Oerding, Lotte, Bülent Ceylan, Meute und Jupiter Jones bereits ein hochkarätiges Programm für die Kulturbühne Karlsruhe feststeht, folgt mit dem das Fest Spezial ein weiteres Highlight für die Livemusik-Liebhaber", heißt es in der Pressemitteilung der Kulturbühne Karlsruhe GmbH.

Das Fest 2019: Grossstadtgeflüster, Samstag
(Symbolbild) | Bild: Tim Carmele | TMC-Fotografie

In Kooperation mit das Fest habe das Team der Kulturbühne "ein Festivalprogramm im Miniaturformat zusammengestellt", dessen Headliner das Electro-Pop Trio "Grossstadtgeflüster" aus Berlin sein wird, die schon 2019 den Mount Klotz zum Beben gebracht haben.

Des Weiteren werden Atomic Schmidth, die das new.band.festival für sich entscheiden konnten, und die belgische Künstlerin Sylvie Kreusch an diesem Tag auftreten.

Hygienekonzept wird fortführend angepasst

Nach Angaben der Kulturbühne GmbH soll das Hygienekonzept fortlaufend an geltende Bestimmungen und Auflagen zur Eindämmung der Corona Pandemie angepasst werden. Das heißt: "Eine weiträumige Einlasssituation, abgetrennte Lodges mit genügend Sicherheitsabstand zwischen den einzelnen Stühlen sowie die einfache und bequeme Bestellung von Getränken und Essen per App, direkt an den eigenen Platz, sind Teil des durchdachten Sicherheitskonzeptes. Außerdem haben nur getestete, genesene oder vollständig geimpfte Personen Zutritt aufs Gelände."

Auf wie viele Personen die Veranstaltungen letztendlich festgelegt sein werden, gab die Kulturbühne Karlsruhe nicht bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren
 
Mehr zum Thema Coronavirus-Karlsruhe: Corona-Virus in Karlsruhe