Neben Doppeltorschütze Sane, der in der 21. Spielminute und 75. Spielminute zuschlug, waren auch Christoph Kobald (19.) und Kyoung-Rok Choi (72.) erfolgreich. Aufgrund des deutlichen Rückstands war der Frust bei Gartenstadt gewaltig, was aber zur Folge hatte, dass der Verbandsligist die Partie in Unterzahl beendete: Fabio Hechler sah nach einer Tätlichkeit die rote Karte.

Gegner im Endspiel wird der SV Waldhof Mannheim sein. Dieser setzte sich am Mittwoch gegen den FC Nöttingen mit 1:0 durch.

Aufstellung Karlsruher SC: Schragl - Kircher, Kobald, Stoll, Sverko - Camoglu (78. Stroh-Engel), Groiß (73. Möbius), Hanek, Lorenz (60. Röser) - Choi, Sané (78. Batmaz).