Es ist nicht das erste Mal, dass Ex-KSC-Kapitän Maik Franz ein Projekt an den Start bringt, dessen Erlös Kindern zugutekommt: Mit "My Jersey 4 Kids" - kurz: "MJ4K" -initiierte er im März dieses Jahres den "Arche-Cup" für sozial benachteiligte Kinder, nun wird er erneut aktiv.

Das könnte Sie auch interessieren

Gemeinsam mit seinem Freund, dem Ex-Profi Sami Allagui, signierte er Trikots und Vip-Tickets, die anschließend verlost werden. Der Erlös kommt einer Fußballschule in Südafrika zugute. Der einst knallharte Abwehrspezialist - Franz war der Liebling der KSC-Fans, die ihn nur "Iron Maik" nannten - hat schon über 100.000 Euro im Rahmen großer Spenden- und Versteigerungsaktionen einsammelt.

Fußball-Schule für Kinder aus südafrikanischen Townships

Das neue Projekt, das am 3. Dezember gestartet ist, läuft noch bis zum 23. Dezember. Die "MJ4K"-Initiatoren und die Ex-Bundesligaprofis Franz und Allagui hoffen während der Adventszeit auf viele Spenden. Dieses Geld wird der "We Love Football Academy" übergeben. Das ist eine 2016 gegründete Fußball-Schule für Kinder in Kapstadt, einer der drei Hauptstädte Südafrikas.

Das Spendengeld soll einer Fußballschule in Südafrika zugute kommen.
Das Spendengeld soll einer Fußballschule in Südafrika zugute kommen. | Bild: Maik Franz

Diese Fußball-Schule kümmert sich um Kinder aus den Townships, ermöglicht ihnen Fußball zu spielen, gibt den Kindern eine warme Mahlzeit und organisiert, wenn nötig, Nachhilfeunterricht. Mit der Verlosungsaktion sollen dort weitere Finanzmittel zur Verfügung gestellt werden.

Auch die Karlsruher können spenden

Wie das abläuft? Über das Portal "viprize.org" können Interessierte eines oder mehrere Lose kaufen. "Wir haben eine grandiose Fußballüberraschung! Ich werde mit dem Gewinner inklusive einer weiteren Begleitperson gemeinsam das Heimspiel des Karlsruher SC gegen Jahn Regensburg in der 2. Bundesliga im Wildpark anschauen", so Maik Franz im Gespräch mit ka-news.de.

Für Unterstützer der Spendenaktion will Ex-KSC-Profi Maik Franz verlockende Preise anbieten.
Für Unterstützer der Spendenaktion will Ex-KSC-Profi Maik Franz verlockende Preise anbieten. | Bild: Maik Franz

Die Partie des 26. Spieltags ist am Wochenende des 11. bis 13. März 2022 angesetzt. Für KSC-Fans ist die Aktion mehrfach interessant, denn: Neben den VIP-Tickets für das Spiel gibt es etliche Trikots zu gewinnen. So haben die einstigen Teamkollegen von "Iron Maik" - Edmond Kapllani und Mario Eggimann - Originaltrikots zur Verfügung gestellt.

Trikots verlosen - für den guten Zweck

Auch KSC-Vizekapitän Marvin Wanitzek stellt "ein matchworn Originaltrikot" mit den Unterschriften aller aktuellen Karlsruher Spieler zur Verlosung zur Verfügung. Und auch von Sami Allagui werden über "viprize.org" zwei VIP-Tickets verlost. Allerdings stellt der in Düsseldorf geborene Ex-Nationalspieler Tunesiens Tickets für eine Partie von Hertha BSC zur Verfügung.

Video: privat/Maik Franz

Die Gewinner die Begegnung am 27. Bundesliga-Spieltag, wenn Hertha BSC gegen die TSG 1899 Hoffenheim (18. bis 20. März 2022) antritt. Dazu wird ein original getragenes Trikot von Hertha-Star Marvin Plattenhardt samt aller Unterschriften verlost.