Siebentäler Therme – in der Ruhe liegt die Kraft

Die Siebentäler Therme bieten ein wahres Wechselbad der Immunstärkung. Von Aqua Healing über ein Heudampfbad in der Kraxenstube bis hin zur Klopfmassage um Blockaden zu lösen - hier ist für jeden etwas dabei.  Die Angebote in der Siebentäler Therme sind speziell auf die Bedürfnisse abgestimmt, die den Körper stärken und die Seele baumeln lassen.

Genau das richtige, um vollständig loszulassen und sich einfach mal treiben zu lassen, ist unser Aqua Healing. Aus Gehaltenwerden wird Geborgenheit, aus sanften Bewegungen wird Wohlbefinden. Von tiefer seelischer Entspannung bis zur Linderung von Rückenbeschwerden, Verspannungen im Nackenbereich, Kopfschmerzen und Migräne berichten Thermen-Gäste oft bereits nach einer einzigen Anwendung. 

Ein weiterer Immunsystem-Kitzler ist unser Prießnitz–Parcour – einem natürlichen Bachlauf nachempfunden. Ergänzt wird er von Kaltbrausen in unterschiedlicher Höhe und kaltem Nebel.

Mehr Infos zu Öffnungszeiten und Preisen auf https://www.siebentaelertherme.de/de/therme/

Die Siebenthäler-Therme Bad Herrenalb bedeutet Entspannung für Körper und Geist.
Die Siebenthäler-Therme Bad Herrenalb bedeutet Entspannung für Körper und Geist. | Bild: echt-eppelt / Bad Herrenalb

Ein Wasser, dem man heilende Kräfte nachsagt (und das nebenbei auch noch kostenlos ist)

Schon probiert? Das Heilwasser im Pavillion am Kurpark Bad Herrenalb steht kostenlos zur Verfügung. Man kann es direkt im Pavillion genießen. Wer unterwegs frisches Quellwasser genießen möchte, kauft sich am besten eine schicke Trinkfläche für 7,50 Euro in der Tourist-Info.

Das Doppelprädikat: heilklimatischer Kurort und Heilbad zugleich macht das Städtchen Bad Herrenalb so wertvoll. Hier kann man aufatmen, eintauchen und das Immunsystem vorbereiten auf das, was da alles noch kommt. Eine Auszeit immer wieder direkt nach dem Feierabend oder auch für mehrere Tage mit Aufenthalt in einem der Hotels. Hier im Kraftort Bad Herrenalb tanken Besucher durch die abwechslungsreichen Angebote rund um die Natur, die heilenden Wässer und das Heilklima neue Energie!

Der Wald & Du: Vitalisierend, beeindruckend, stärkend

Wanderung zum Bernstein.
Wanderung zum Bernstein. | Bild: Tourismus und Stadtmarketing Bad Herrenalb

Wanderschuhe an und los gehts. Die Tourist-Info hat unterschiedliche geführte und geplante Touren zusammengestellt. Eine einfache Wanderung ist zum Beispiel "Krafttanken auf der Aschenhütte". Die einfache Rundtour führt vorbei an dem ehemaligen Zisterzienser Kloster Herrenalb in das Untere Gaistal. Am Rotenbächle entlang zur Aschenhütte und über den Predigerweg wieder zurück ins Zentrum von Bad Herrenalb. Ein Tipp: Die Kneipp-Anlage links der Klosterkirche bietet nach der Wanderung eine willkommene Erfrischung für müde Füße.

Nur Du und die Natur ist eine Tour, die in eine andere Welt entführt. Ein bisschen Bannwald, ganz viel Eyachtal, den Mannenbach und ein Abstecher zum Dobel. Ein Tipp:  im Eyachtal gibt es leckere regionale Forellengerichte im Gasthaus Eyachmühle. Der anschließende Aufstieg wird durch die atemberaubende Weitsicht auf dem ehemaligen Wasserturm in Dobel belohnt. Wer nicht gern auf eigene Faust unterwegs ist, hat auf der geführten Tour die Chance, die geheimnisvolle Welt der Bäume kennenzulernen.

Infos hierzu und noch mehr Wandertouren findest Du auf: www.Du-tust-mir-gut.de

Street Food Fiesta und Faszination Wildpflanze

Gesund ernähren und genießen – soll das Immunsystem stärken. Deshalb haben die Veranstaltungen in Bad Herrenalb den besonderen Fokus auf Genuss und Wandern:
Der September startet gleich mit der Street Food Fiesta auf dem Rathausplatz in Bad Herrenalb: von Freitag bis Sonntag , 2. bis 4. September, heißt es Live-Cooking mit internationalen Köstlichkeiten.

Wer schlemmen mit Wandern und Spiel und Spaß kombinieren will, sollte sich am Sonntag, 11. September, auf den Weg nach Neusatz machen zum  "Erlebniswandern auf der Höhe – Schlemmen bei Spiel und Spaß“ rund um die Höhenorte Neusatz und Rotensol.

Weg nach Rotensol
Weg nach Rotensol | Bild: Tourismus und Stadtmarketing Bad Herrenalb

Der Kräuterspaziergang ist ein lehrreicher Spaziergang über Kräuter und dessen Wirkungen auf den Körper.

Faszination Wildpflanze heißt eine Erkundungstour in Bad Herrenalb. Den Übergang zum Herbst wird durch Samen und Beeren, Nüsse und Früchte bestimmt. Einzelne Blüten begleiten auf dem nem Weg. In dieser Tour entdecken, bestimmen und unterhalten sich die Wandernden unter fachkompetenter Führung über die Verwendung, Rezepte und Anwendungen in der Volksmedizin.

Faszination Wildpflanze: Bei dieser Wanderung geht es um die Natur rund um Bad Herrenalb.
Faszination Wildpflanze: Bei dieser Wanderung geht es um die Natur rund um Bad Herrenalb. | Bild: Monika Amann / Tourismus und Stadtmarketing Bad Herrenalb

Eine Reise in die Stille? Fehlt in der lauten hektischen Zeit einfach mal jemand zum Zuhören? Ein Ort, an dem man sich alles von der Seele reden kann? Dann lohnt ein Besuch der Kirchenbank, einem Ort des Zuhörens. Im September jeden Freitag von 17 bis 18 Uhr.

Dies und noch viel mehr unterwww.Du-tust-mir-gut.de