1  

Karlsruhe KIT in sechs Fächern unter den Top 50 der Welt

Das KIT ist mit insgesamt 11 Fächern in der Liste der weltweiten Top-200-Universitäten vertreten. In sechs Fächern gehört das KIT zu den Top 50 der Welt. Dies geht aus den nun veröffentlichten "QS World University Rankings by Subject 2014" hervor, heißt es in einer Pressemitteilung des KIT.

Das Ranking beruht auf den Kriterien akademische Reputation, Ruf bei Arbeitgebern, Zitationshäufigkeit in wissenschaftlichen Arbeiten und Hirsch-Index, einem Indikator für die Forschungsleistung von Wissenschaftlern. Für das von QS Quacquarelli Symonds veröffentlichte weltweite Ranking wurden insgesamt 3.002 Universitäten bewertet, 685 von ihnen schafften es in die Liste der Besten.

Das KIT hat in sechs Disziplinen die Top 50 der Welt erreicht. Im innerdeutschen Vergleich belegt das KIT im Bauingenieurwesen den ersten Platz vor der TU München und der Universität Stuttgart, in Informatik, Materialwissenschaften und Chemieingenieurwesen jeweils Platz zwei sowie in Physik und Chemie Platz drei.

Zu den zehn besten Universitäten Deutschlands zählt das KIT zudem in Elektrotechnik, Mathematik und Maschinenbau. Im Einzelnen erreichte das KIT 2014 international in vielen Fächergruppen Ränge zwischen 40 und 100.

Mehr zum Thema
Studieren in Karlsruhe:
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (1)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.