Browserpush
 

Karlsruhe Interessantes und Leckeres aus der Südpfalz

Der Südpfalz-Tourismus des Landkreises Germersheim ist wieder mit einem großzügigen Stand auf der diesjährigen offerta vertreten. In herbstlichem Ambiente präsentiert sich die Vielfalt der Südpfalz auch in diesem Jahr auf der offerta. Am "Südpfalz-Stand" in Halle 1 der Karlsruher Messe erhalten die Besucher nicht nur vielfältige Informationen zu Wander-, Radwander- und Einkehrmöglichkeiten, sie können sich auch bei einer Wein- oder Sektprobe von der Qualität der Südpfälzer Weine überzeugen.

Dazu gibt es Kostproben von deftigen Hausmacher Wurstwaren. Vor allem am beliebten "Südpfalztag", am Dienstag, 1. November, zeigt die Südpfalz ihre vielen Facetten. Südpfälzer Betriebe laden ein zu Spezialitäten aus Küche und Keller. Die Winzer der Weingüter Krebs aus Weingarten, Bohlender und Rosenhof aus Steinweiler, Kehrt aus Winden sowie Heintz aus Minfeld kredenzen trockene, würzige Rotweine, spritzige frische Weißweine und handgerüttelte Sekte.

Der Burgerhof aus Neupotz bietet Kostproben von Hausmacher Wurst und Schinken. Dies alles lässt sich genießen bei einem Plausch mit den charmanten Hoheiten, wie Zwiebelprinzessin Zwiebel- und Tabakkönigin oder dem "Bellheimer Lord". Beim Gewinnspiel gibt es an diesem "Südpfalztag" attraktive Preise wie ein Wochenende in der Südpfalz zu gewinnen.

Aufregend und interessant ist es beim Reptilium Landau. Hier gibt es jeden Tag "Reptilien zum Anfassen". Oder wo bietet sich sonst die Gelegenheit, eine Vogelspinne zu streicheln. Viel Spaß verspricht die Südpfalz-Draisine. Auf der Schiene gelangt man radelnd von Bornheim bei Landau bis nach Lingenfeld bei Germersheim. Ob zu zweit, mit der Familie oder mit vielen Freunden, Draisine fahren bietet Spaß für Jung und Alt. Sichern Sie sich Ihren Wunschtermin direkt auf der Messe.

"Afrika?", nein Rülzheim erfährt man bei der Mhoufarm. Auf der Straußenfarm können mitten in der Südpfalz kleine und große Strauße bewundert werden. Am Stand gibt es riesige Straußeneier, Staubwedel aus Straußenfedern, und viel mehr vom Strauss zu entdecken. Der "Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim e.V." und der "Südpfalz-Tourismus Stadt Germersheim e.V." informieren die Besucher gerne über die urigen Rheinauenlandschaften, den Bienwald, den Bellheimer Wald und über die vielen touristische Einrichtungen und Freizeitmöglichkeiten in der Südpfalz. Ob eine Fahrt auf dem Römerschiff, Nachenfahrt, Festungsführung, interessante Rad- oder Wandertouren, hier ist für alle Gäste etwas dabei.

Und selbstverständlich dürfen auch die Tipps für Einkehr- und Einkaufsmöglichkeiten in der Südpfalz nicht fehlen. Zusätzliche Attraktionen bieten der Aktionstag der Verbandsgemeinde Bellheim am 3. November 2011. Aus Bellheim werden ehemalige "Bellheimer Lords" ein ganz besonderes Bier, den "Alt-Bellheimer-Meistersud" ausschenken. Duftend präsentiert sich die Bienwald-Region Kandel an fünf Tagen mit der Seifenmanufaktur Zahneisen aus Steinweiler. Die beiden Museen Terra-Sigillata-Museum Rheinzabern und Ziegeleimuseum Jockgrim aus der Verbandsgemeinde Jockgrim präsentieren sich täglich auf einer Sonderfläche. Am Montag und Dienstag präsentiert erstmals die Ölmühle Agriluna aus Rheinzabern ihre wertvollen Öle.

Südpfalz-Tourismus, Halle 1, Stand B.04

Mehr zum Thema
Offerta 2011:
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.
ka-news-logo

Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de

Abbrechen