Karlsruhe dm stellt neue Zahlen und Digitalisierungsstrategie vor

Deutschlands größte Drogeriemarkt-Kette informiert heute über die Unternehmensentwicklung und eine neue Digitalisierungsstrategie. dm-Chef Erich Harsch hatte bereits am Mittwoch eine Kooperation mit dem Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe (ZKM) bei dem Thema bekanntgegeben.

Wirtschaft interessiert Sie?

Bestellen Sie gratis unseren Business-Newsletter von Redaktionsleiterin Corina Bohner

Das ZKM präsentiert in den nächsten acht Monaten ein ungewöhnliches Ausstellungsprojekt, das bei kostenlosem Eintritt und Gratis-Snacks Wissen zu digitalen Lebenswelten vermitteln will. Marktführer dm ist seit Jahren auf Wachstumskurs. Nach einem Umsatz von europaweit 9,7 Milliarden Euro im Geschäftsjahr 2015/2016 wird mit einem Überschreiten der Zehn-Milliarden-Grenze im nun abgelaufenen Geschäftsjahr 2016/17 (1. Oktober 2016 - 30. September 2017) gerechnet.

ka-news ist vor Ort und wird über die Entwicklungen beim Karlsruher Drogerieriesen berichten. 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Sie sind der Erste, der einen Kommentar schreibt – vielen Dank!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben