Browserpush
4  

Karlsruhe "catch-the-job": In den Bus steigen und in Karlsruhe einen IT-Job finden

Auch 2016 macht sich die „rollende Job-Messe“ in Form eines Shuttle-Busses auf den Weg, um junge IT-Experten und potenzielle Arbeitgeber zusammenzubringen. Insgesamt 16 IT-Firmen präsentieren sich am 16. November gebündelt an vier Standorten und zeigen in lockerer Runde auf, welche Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten die Region Karlsruhe für technikaffine Nachwuchskräfte bietet.

Der erste Eindruck entscheidet. Doch beim Karriere-Event "catch-the-job" gilt das nicht nur für angehende Berufseinsteiger – sondern vor allem für die IT-Firmen in der Region, die aufgrund ihres Wachstums auf Fachkräfte angewiesen sind und daher bei den begehrten jungen Digital-Experten einen guten Eindruck hinterlassen wollen. Das beschreibt das veranstaltende Cyberforum Karlsruhe in einer Pressemeldung.

"Absolventen aus IT-Fächern stehen international viele Türen offen", so David Hermanns, Geschäftsführer des CyberForum, welches catch-the-job vor rund 10 Jahren initiiert hat.

"Doch auch hier vor Ort gibt es zahlreiche Karrieremöglichkeiten und eine vielfältige IT-Firmenlandschaft, die wir den jungen Fachkräften bei catch-the-job näherbringen wollen", sagt Hermanns und ergänzt: "Seit gut 10 Jahren kommt das Event-Format sowohl bei Firmen als auch bei Berufseinsteigern so gut an, dass nun sogar Berlin, Darmstadt, Köln, Nürnberg, Hamburg und München das Konzept übernommen haben."

Bei "catch-the-job" präsentieren sich an vier Unternehmensstandorten insgesamt 16 vorwiegend mittelständische Firmen, die in Bereichen wie Software- Entwicklung, E-Commerce, Web-Portale und IT-Consulting tätig sind.

In kurzen Unternehmenspräsentationen und an Info-Ständen können die Event-Teilnehmer mehr über die regionalen Arbeitgeber erfahren und erste Kontakte zu Personalverantwortlichen und Geschäftsführern knüpfen. Die diesjährige Bus- Tour führt zu Firmenstandorten im Technologiepark, in der Hoepfner-Burg, am Europaplatz und in der Weststadt.

"catch-the-job" richtet sich insbesondere an Studenten und Absolventen der Studienrichtungen Informatik, Wirtschaftsinformatik, Informationswirtschaft, Wirtschaftsingenieurwesen, Software Engineering oder verwandter Bereiche.

Als renommierte Arbeitgeber der regionalen IT-Szene präsentieren sich dieses Jahr: 1&1, abas Software AG, BEONTRA GmbH, CAS Software AG, Chrono24 GmbH, Citrix Online Germany GmbH, Connexity Europe GmbH, diva-e, esentri AG, GRENKE AG, ISB AG, Knuddels GmbH & Co. KG, msales GmbH, smarthouse adesso financial solutions GmbH, Ungerboeck Systems International GmbH und virtual7 GmbH.

Anmeldung bis 12. November möglich Studenten, Absolventen und Young Professionals können sich unter www.catch-the-job.de anmelden. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Busse starten am Mittwoch, 16. November um 9:30 vom ZOB hinterm Hauptbahnhof aus (erreichbar über den Süd-Ausgang des Hauptbahnhofs).

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (4)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.
ka-news-logo

Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de

Abbrechen