Karlsruhe TelemaxX eröffnete neues Rechenzentrum

Gut eineinhalb Jahre nach dem ersten Spatenstich wurde am Dienstag, 16. Juni, das dritte und größte Rechenzentrum der TelemaxX Telekommunikation GmbH eröffnet. Karlsruhes Bürgermeisterin Margret Mergen betonte vor allem die Bedeutung von funktionierender IT-Infrastruktur für die Technologieregion Karlsruhe, die in Forschung und Technik zu Deutschlands Vorzeigeregionen gehöre.

„15.000 Server können im Endausbau in zwei Gebäudetrakten und einer Fläche von 2000 Quadratmetern untergebracht werden und bieten damit vor allem mittelständische Unternehmen eine Kapazität, die sie selbst was Rechnerleistung und Betriebssicherheit betrifft, kaum aufbringen können“ so TelemaxX-Geschäftsführer Dieter Kettermann. Mit Dieselaggregaten lasse sich eine Autonomiezeit von 48 Stunden bei Stromausfall gewährleisten und hochmoderne Klimatisierung und modernster Brandschutz sichern unter anderem die für die Unternehmen lebenswichtigen Daten. Für den Neubau wurden von der TelemaxX bis heute 7,5 Millionen Euro investiert. Bis zum Endausbau unter Vollauslastung werden es zirka 15 Millionen Euro sein.

Vor genau zehn Jahren hatten sich die Energieversorger der Region entschlossen, ihre vereinzelt vorhandenen Datennetze unter einem Dach zusammenzuführen. Dr. Karl Roth, technischer Leiter der Stadtwerke Karlsruhe, betonte die Bedeutung der Vernetzung des IPC3 mit zwei redundanten Kabeltrassen, die die Stadtwerke für diesen Standort gebaut haben. Zahlreiche Geschäftsfreunde, Gesellschafter, Kunden und Nachbarn feierten am vergangenen Dienstag "auf der Breit" die Einweihung des Gebäudes. Neben einem Rundgang durch die neuen Räume mit ihren imposanten Serverschränken und Käfigen konnten sich die Gäste bei einem Helikopter-Rundflug auch von den äußeren Dimensionen überzeugen.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Sie sind der Erste, der einen Kommentar schreibt – vielen Dank!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben