Karlsruhe Info-Truck für Studis: Softwarefirma Procad informiert auf KIT-Campus

Der Karlsruher Softwarehersteller Procad informiert am Donnerstag, 14. Dezember, auf dem Campus Süd des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) über Berufsbilder in der Softwarebranche.

Wirtschaft interessiert Sie?

Bestellen Sie gratis unseren Business-Newsletter von Redaktionsleiterin Corina Bohner

Der Procad-Truck stoppt am Donnerstag, 14. Dezember, von 9 bis 17 Uhr auf dem KIT-Campus Süd. Auf dem Platz am Forum können sich Besucher bei Personal- und Softwareexperten über konkrete Einstiegsmöglichkeiten und Berufsbilder bei der Karlsruher Softwarefirma informieren.

  • Info Einstieg bei Procad: 9.15 Uhr, 11 Uhr, 14.30 Uhr
  • Info Berufsbild eines Projektberaters: 9.30 Uhr, 11.15 Uhr
  • Info Softwareentwickler: 14.45 Uhr, 16 Uhr 
  • Gespräch mit Volker Wawer, Firmengründer und Inhaber sowie Leiter der Softwareentwicklung: 13.10 bis 13.50 Uhr
  •  Lebenslauf-Check: 9.45 bis 10.30 Uhr, 11.30 bis 12.30 Uhr, 15 bis 16.30 Uhr

Die Procad GmbH & Co. KG ist nach eigenen Angaben Spezialist für Lösungen im Product Lifecycle Management (PLM), Produktdatenmanagement (PDM) und Dokumentenmanagement (DMS). Das 1985 gegründete Unternehmen, mit Hauptsitz in Karlsruhe, beschäftigt mehr als 130 Mitarbeiter. Ziel von Procad ist es, gemeinsam mit ihren Kunden den alltäglichen Arbeitsablauf von Ingenieuren, Entwicklern und Projektingenieuren maßgeblich zu erleichtern.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Sie sind der Erste, der einen Kommentar schreibt – vielen Dank!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben