41  

Karlsruhe 20 neue Stadtbahnen für über 85 Millionen Euro: AVG erweitert die Flotte

Die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) hat 20 neue Bahnen bestellt: Der Vertrag mit dem Fahrzeughersteller Bombardier ist nun unterzeichnet. Damit wird die Stadtbahn-Flotte der AVG in den kommenden Jahren auf 62 Fahrzeuge anwachsen.

"Mit Blick auf ein attraktives Nahverkehrsangebot haben wir uns dafür entschieden, 20 zusätzliche Stadtbahnen bei Bombardier Transportation zu bestellen", sagt Alexander Pischon, Vorsitzender der AVG-Geschäftsführung.

 

Vertragsunterzeichnung AVG bestellt neue Bahnen
Vertragsunterzeichnung (v.l.): Alexander Pischon (AVG-Geschäftsführung), Ronald Kicker (Bombardier), Alexander Ketterl (Bombardier) und Ascan Egerer (AVG). | Bild: AVG

Bereits am Freitag, 14. Dezember, wurde der Vertrag unterzeichnet: 86 Millionen Euro kosten die 20 neuen Bahnen, heißt es in einer Pressemitteilung der AVG. Damit werden die Kapazitäten erweitert: Insgesamt 62 Straßenbahnen werden nach der Auslieferung für die AVG unterwegs sein. 

"Ich freue mich, dass mit den zusätzlichen 20 Fahrzeuge die Flotte der AVG weiter verjüngt und damit insbesondere der Anteil an Niederflurfahrzeugen wächst", so Winfried Hermann, Verkehrsminister des Landes Baden-Württemberg.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (41)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   mikado46
    (152 Beiträge)

    07.01.2019 09:32 Uhr
    Die AVG erweitert die Flotte....
    .........und somit auch die Verluste! Wie wäre es mit kostendeckendes Wirtschaften?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Weichei
    (214 Beiträge)

    02.01.2019 13:13 Uhr
    Meckern erfrischt die Seele
    Seit ihr euch im Klaren darueber, dass ihr im Groessenverhaeltnis zu Millionenstaedten mit die beste Personenbefoerderung habt? Ich gebe oft mit videos an was fuer eine tolle Stadt meine ehemalige Heimatstadt ist. OK ich war ein echter Karlsruher und kein Reingeschmeckter. Zu meiner Zeit durfte man im Anhaenger noch rauchen Und die Strassenbeleuchtung waren oft noch Gaslaternen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   bingobongo
    (233 Beiträge)

    02.01.2019 15:36 Uhr
    Berlin
    Berlin AB, Tageskarte 7,20€

    DAS ist wirklich großartiger Nahverkehr.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Weichei
    (214 Beiträge)

    02.01.2019 13:16 Uhr
    ZugabeNoch zu bemerken waere
    Die Diesel haben zu jener Zeit kraeftig gequalmt und man konnte sie gut hoeren. grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   mueck
    (10294 Beiträge)

    02.01.2019 16:12 Uhr
    !
    Grobstaub ist vermutlich auch nicht so schlimm wie Feinstaub ... zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   IchKA
    (718 Beiträge)

    02.01.2019 10:34 Uhr
    Warum haben die Herren
    bei der Vertragsunterzeichnung Grund zu grinsen? Die Bahnen sind in vielerlei Hinsicht ein Fehlkauf und eine hohe Belastung mit steigenden Lärmemissionen für die Nutzer und Anwohner. Man kann es kaum glauben, dass
    angeblich modernste Technik durch nervtötende sägende Geräusche der Motoren beim An- und Abfahren, sowie lautem Geboller beim Aus- und Einfahren der Trittbretter auffällt. Die Motoren sind hörbar und gemessen deutlich lauter als die alten Bahnen. Eine angebliche Modifikation um den Lärm zu mindern ist Ohrenwischerei und hat hörbar gar nichts gebracht. In der kleinsten U-Bahn der Welt, die wie ein Schalltrichter wirkt, wird das noch erheblich nerviger werden. Der ehemals hochgelobte Nahverkehr hat sich in vielerlei Hinsicht zum Dauerärgerniss entwickelt und die Zeche einer Aneinanderreihung von falschen Entscheidungen und Inkompetenz zahlen am Ende die Bürger. Wie immer.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   malerdoerfler
    (5090 Beiträge)

    01.01.2019 18:47 Uhr
    Warum mehr Bahnen?
    Es ist doch ständig Ausfall wegen fehlender Fahrer oder wegen defekter Stellwerke.

    Da braucht es keine neuen Bahnen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   stoersender
    (1238 Beiträge)

    01.01.2019 19:08 Uhr
    Es braucht eher
    einer funktionierenden Geschäftsführung...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Robert1959
    (1900 Beiträge)

    01.01.2019 12:24 Uhr
    Kluge Entscheidung!
    Nach den Erfahrungen mit Bombardier weiß man, dass es Jahre dauern kann, bis alle Genehmigungen vorliegen. Ich hätte wahrscheinlich durch die letzten Erfahrungen den Hersteller gewechselt!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   BMWFahrer
    (189 Beiträge)

    01.01.2019 14:03 Uhr
    Da es eine Fortsetzung einer bereits existierenden Bauserie ist,
    sollten für die Fahrzeuge keine neuen Genehmigungen benötigt werden.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 5 (5 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Fett Kursiv Link Zitat Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Informiert bleiben: