Lubmin Druckprobleme an beiden Nord Stream-Pipelines
Auch die ältere deutsch-russische Gasverbindung Nord Stream 1 hat dem Betreiber zufolge Probleme mit dem Gasdruck. Bereits in der Nacht auf Montag wurde dies an der Nord Stream 2-Pipeline festgestellt.
Rohrsysteme und Absperrvorrichtungen in der Gasempfangsstation der Ostseepipeline Nord Stream 2 in Lubmin.
Lubmin Habeck sieht Chance, gut durch den Winter zu kommen
Das vorpommersche Lubmin steht schon länger im Fokus wegen Nord Stream 2 oder ausbleibenden Gaslieferungen aus Russland. Auch bei der Überwindung der Energiekrise soll Lubmin nun eine Rolle spielen.
In Lubmin kommt die Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 an, über die derzeit kein russisches Gas geliefert wird.
Berlin Erste Zahlungen aus Gasumlage an Firmen ab November
Die Gasumlage soll Energieunternehmen vor möglichen Pleiten schützen - so der Plan der Bundesregierung. Das Geld wird laut Wirtschaftsministerium frühestens im November fließen.
Flammen an einem Gasherd.
Brüssel EU-Kommission stellt neue Maßnahmen zu Krisenbewältigung vor
Geschlossene Grenzen wegen einer Pandemie oder Lebensmittelengpässe wegen eines Krieges: Europas Bürger und Unternehmen sollen vor solchen und anderen Krisen künftig besser geschützt sein.
EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hält zu Beginn der Plenarsitzung des Europaparlaments eine Rede zur Lage der Union.
Frankfurt/Berlin Bundesbank erwartet Rezession und zweistellige Inflation
Gaskrise und Rekord-Inflation machen der Wirtschaft zu schaffen. Auch die Bundesbank sieht Deutschland auf dem Weg in eine Rezession - also einen Rückgang der Wirtschaftsleistung über einen längeren Zeitraum.
Die Deutsche Bundesbank sieht wachsende Anzeichen für eine Rezession der deutschen Wirtschaft.
Basel Prognose: Russische Erdölproduktion nur schwer zu ersetzen
Beim Öl will der Westen noch deutlich schneller als beim Gas von Lieferungen aus Russland unabhängig werden. Doch Experten zufolge könnte das kompliziert werden - und teuer.
Öltanks des staatlichen russischen Unternehmens Transneft nahe der russischen Ostseeküste.
Hannover– Nutzfahrzeug-IAA mit über 1400 Ausstellern startet
Die größte Nutzfahrzeugmesse findet in diesem Jahr wieder statt, nachdem sie zuvor coronabedingt ausfallen musste. Die konjunkturellen Vorzeichen sind nicht gerade gut.
Ein Elektro-LKW steht auf der Internationalen Automobil-Ausstellung IAA Transportation für Nutzfahrzeuge in der Messe Hannover auf dem ...
Wolfsburg/Stuttgart Porsche-Börsengang am 29. September: Preisspanne steht fest
Kein Zurück: VW hat den Angebotsbeginn und Preiskorridor für die Aktien der Porsche AG festgelegt. Der Börsengang ist damit wohl nur Formsache - und sorgt für Erleichterung an den Finanzmärkten.
Das Grundkapital der Porsche AG wurde zur Hälfte in stimmrechtslose Vorzugs- und stimmberechtigte Stammaktien aufgespalten.
Wiesbaden Umsatz im Gastgewerbe im Juli real unter Vorkrisenniveau
Die Branche um Beherberungen in Deutschland hat noch nicht das Niveau von vor der Corona-Krise erreicht. Das Statistische Bundesamt veröffentlichte nun neue Zahlen.
Ein Schild mit der Aufschrift «Hotel» hängt an einem Hauseingang.
München Ifo: Stornowelle im Wohnungsbau hält an - Pessimismus wächst
Die Preise für Material sind gestiegen, genauso wie die Preise für Energie. Das treibt die Gesamtkosten für Neubauten in die Höhe. Das hat Folgen für Bauunternehmer.
Bauarbeiter stehen in einem Neubaugebiet beim Bau eines Mehrfamilienhauses.
Frankfurt/Main Kryptowährung unter Druck: Bitcoin fällt auf Dreimonatstief
Die Kursverluste von Bitcoin und Co treten zu Beginn einer Woche mit zahlreichen Notenbanksitzungen auf. Die bekannteste Kryptowährung fiel auf ein Dreimonatstief.
Zwei Bitcoin-Münzen liegen auf einem Tisch.
Brüssel Naturschützer wollen gegen «grüne» Einstufung klagen
Wer in Atomkraftwerke oder Gasinfrastruktur investiert, tut künftig nach neuen EU-Regeln etwas fürs Klima. Umweltschützer haben das scharf kritisiert - und schreiten mit einem Ultimatum zur Tat.
Aktivisten nehmen an der Aktion «EU-Taxonomie retten: Kein Ökolabel für Gas und Atom!» mit einem Banner mit der Aufschrift "Euratom?
Frankfurt/Main Siemens Energy ersetzt ab sofort Hellofresh im Dax
Siemens Energy ist wieder Teil des Dax. Das Energieunternehmen kehrt diese Woche in den deutschen Leitindex zurück. Dafür muss Hellofresh weichen.
«Siemens Energy» steht in der Frankfurter Wertpapierbörse außen an der Arbeitsplätzen der Börsenhändler.
Frankfurt/Main Mehr Klasse oder nur mehr Masse? Ein Jahr Dax-Reform
Vor einem Jahr setzte die Deutsche Börse eine historische Reform um: 40 statt 30 Unternehmen sind seither in der ersten deutschen Börsenliga vertreten. Ist der Dax dadurch besser geworden?
"40 ist das neue 30" steht zum Start des neuen "DAX 40" auf einem Display unterhalb der DAX-Anzeigetafel.
Hannover Weil: «Nord Stream 2 wird nie in Betrieb gehen»
«Nord Stream 2 wird nie in Betrieb gehen.» Das sagte Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil. Der Angriffskriegs auf die Ukraine habe das Vertrauen zerstört.
Stephan Weil (SPD), Ministerpräsident von Niedersachsen, glaubt, dass die Pipeline Nord Stream 2 niw in Betrieb gehen wird.
Peking Lockdown in Chinas Wirtschaftszentrum Chengdu aufgehoben
Ausgangssperren, Massentests, Quarantäne: Chinas strikte Null-Covid-Strategie führt weltweit zu Lieferkettenproblemen. Jetzt dürfen sich die Menschen an einem wichtigen Knotenpunkt wieder frei bewegen.
Die Millionenmetropole Chengdu in Südwestchina.
Berlin Kommt ein Nachfolger fürs 9-Euro-Ticket? - Sondertreffen
Was darf Nahverkehr kosten? Verschiedene Modelle, die auf das inzwischen ausgelaufene 9-Euro-Monatsticket folgen könnten, sind im Gespräch. Anfang der Woche könnte sich in der Debatte etwas tun.
Umwelt-Aktivisten demonstrierten in Berlin für ein 365-Euro-Klimaticket.
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen