Luxemburg Wirtschaft in Eurozone wächst weniger stark als erwartet
Die Probleme bleiben bestehen: Steigende Preise, Lieferengpässe und der Ukraine-Krieg bremsen die Wirtschaft der Euroländer aus. Sogar stärker als bislang angenommen.
Container im Hafen von Barcelona. Das Wirtschaft in der Eurozone ist zuletzt weniger stark gewachsen.
Frankfurt/Main Dax kaum verändert - Uniper-Aktien verlieren stark
Der Dax ist am Mittwoch kaum verändert in den Handel gestartet. Der deutsche Aktien-Leitindex stand zuletzt bei 13.902,06 Punkten und damitwenige Zähler unter seinem Vortagesschluss. Der MDax der mittelgroßen Unternehmen präsentierte sich mit minus 0,05 Prozent auf 28.094,21 Zähler ebenfalls schwunglos. Dies traf auch für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 zu, der auf der Stelle trat.
Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.
Köln– RTL-Deutschlandchef Schäfer muss gehen - Rabe rückt vor
An der RTL-Spitze schob Stephan Schäfer den Übergang der Zeitschriftentitel von Gruner + Jahr in den TV-Konzern mit an. Nach nur knapp einem Jahr ist jetzt Schluss für den Manager.
Thomas Rabe, Vorstandsvorsitzender von Bertelsmann, übernimmt den Vorsitz der Geschäftsführung von RTL Deutschland.
Düsseldorf Uniper mit Milliardenverlust im ersten Halbjahr
Deutschlands größter Gasimporteur wird bereits vom Bund nach Kräften unterstützt. Gut die Hälfte der eingefahrenen Verluste gehen auf die Lieferunterbrechungen aus Russland zurück.
Die Kühltürme des Steinkohlekraftwerks von Uniper in Scholven nach Sonnenuntergang.
München PwC: Autobranche muss in Batterie-Wertschöpfung investieren
Wesentliches Bauteil für Elektroautos sind Batteriezellen - doch die werden aktuell vor allem in China produziert. Die Beratungsgesellschaft PwC sieht dringenden Handlungsbedarf.
Die Karosserie für ein vollelektrisches Fahrzeug vom Typ Volkswagen ID.4 wird auf einem Transportsystem durch eine Halle im ...
München/Mülheim Gasturbine für Nord Stream 1 steht weiter in Mülheim
Sie soll angeblich das fehlend Bauteil für eine gesicherte Lieferung von Gas sein. Doch bis heute hat Russland die Turbine für die Pipeline Nord Stream 1 nicht abgeholt.
Ein Blick auf die in Kanada für die Erdgas-Pipeline Nordstream 1 gewartete Turbine. Sie steht für den Weitertransport nach Russland bereit.
Berlin/Köln Gaskrise: Schwierige Zeiten für Bäder und Thermen
Schwimmbäder verbrauchen viel Energie, große Sauna- und Wellnesslandschaften noch mehr. Was passiert mit Thermen und Wasserparks, wenn Gas noch teurer wird?
Schwimmbäder und Thermen verbrauchen viel Energie.
Washington Fed warnt Banken vor Risiken bei Kryptogeschäften
Viele Finanzfirmen wollen bei Kryptoanlagen mitmischen, doch die US-Notenbank Fed ruft zur Vorsicht auf. Das neu entstehende Geschäftsfeld biete zwar Gelegenheiten, könne jedoch Risiken hinsichtlich des Verbraucherschutzes und der Finanzmarktstabilität bergen, warnte die Fed.
Kryptogeschäfte bergen laut Fed Risiken.
Washington/Detroit GM ruft fast eine halbe Million Autos in USA zurück
Der größte US-Autobauer General Motors (GM) muss aufgrund möglicher Defekte an den Sicherheitsgurten zahlreiche SUV reparieren.
Bei zahlreichen GM-Stadtgeländewagen gibt es Defekte.
Frankfurt/Main Dax trotzt schwachen Konjunktursignalen
Der Dax hat seine Klettertour fortgesetzt. Ungeachtet aller konjunkturellen und geopolitischen Risiken schloss der deutsche Leitindex 0,68 Prozent fester bei 13.910,12 Punkten. Er erreichte damit den höchsten Stand seit mehr als zwei Monaten.
Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.
Berlin EU: Keine Ausnahme bei Mehrwertsteuer für Gasumlage
Mit der Gas-Umlage sollen Verbraucher Importeuren unter die Arme greifen. Die Bundesregierung will darauf keine Mehrwertsteuer erheben. Jetzt stellt die EU-Kommission aber geltende Regeln klar.
Bei der Mehrwertsteuer auf die Gasumlage wird es in Deutschland keine Ausnahme geben.
Frankfurt/Main Piloten machen sich auch bei Eurowings streikbereit
Die Tarifverhandlungen bei der Lufthansa-Tochter Eurowings sind ins Stocken geraten. Nun ruft die Vereinigung Cockpit ihre Mitglieder zu einer Urabstimmung auf.
Ein Airbus der Eurowings hebt vom Flughafen Köln-Bonn ab.
Erfurt Urlaubsverlust bei Quarantäne? Fall für den EuGH
Immer wieder trifft Arbeitnehmer die Hiobsbotschaft: Corona-Quarantäne oder -isolation während des Urlaubs. Ist der Urlaub verloren - oder wird er gutgeschrieben? Jetzt ist der EuGH gefragt.
Menschen warten vor einem Covid-19-Testzentrum am Strand von El Arenal auf Mallorca.
Berlin Habeck treibt Planungen für deutsche LNG-Terminals voran
Zum Jahreswechsel soll importiertes Flüssigerdgas an schwimmenden LNG-Terminals in Deutschland anlanden - damit Europas größte Volkswirtschaft weniger abhängig wird von Russland.
Das geplante LNG-Terminal in der Nordsee vor Wilhelmshaven soll zum Jahreswechsel in Betrieb gehen.
Genf Energiekrise: Im Ernstfall weniger Betrieb in Skigebieten
Nur Kaltwasser auf Toilettenanlagen, kein Nachtbetrieb und weniger Beschneiung: In den Skigebieten in der Schweiz und Österreich werden Maßnahmen zum Stromsparen diskutiert.
Gondeln fahren in der Nähe des Matterhorns in Zermatt (Schweiz).
München Konjunktur an der Güllebörse - Nachfrage stark gestiegen
Es soll weniger Gülle auf die Felder - das war zuletzt das Ziel der Politik, nicht zuletzt zum Schutz des Trinkwassers. Doch weil Kunstdünger knapp wird, ist der Naturdünger wieder sehr gefragt.
Ein Landwirt in Niedersachsen düngt sein Feld mit Gülle.
München Diesel in Bayern 17 Cent teurer als in Hamburg
Das Niedrigwasser am Rhein erschwert den Transport von Kraftstoffen. Das macht sich an den Tankstellen im Süden Deutschlands bemerkbar.
Ein Mann tankt an einer Tankstelle Diesel. Beim Dieselpreis zeigt sich derzeit laut ADAC «ein massives Nord-Süd-Gefälle».
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen