Hamburg/Friedrichshafen Interboot: Boote mit «Bordoffice» liegen im Trend
In Zeiten von Pandemie und Homeoffice soll auch die eigene Yacht als Arbeitsplatz taugen. Die große Nachfrage nach neuen Booten beschert deutschen Herstellern viele Aufträge, aber auch Probleme.
Hunderte Boote liegen im Yachthafen von Ultramarin in Gohren, während ein Mann sein Segelboot aus dem Hafen fährt.
Berlin Darf ein Ghostwriter meine Bewerbung schreiben?
Eigentlich ist es kein Hexenwerk: Für manche stellt das Verfassen einer Bewerbung aber eine riesengroße Herausforderung dar. Dürfen sie sich Hilfe holen oder ist das ein Täuschungsversuch?
Bewerberinnen und Bewerber dürfen sich zum Beispiel für ihr Anschreiben durchaus professionelle Hilfe holen.
Hamburg Für einen gesunden Rücken im Job sorgen
Immer wieder die gleiche Tätigkeit, stets die gleiche Körperhaltung: Wer damit in seinem Berufsalltag konfrontiert ist, sollte auf seine Rückengesundheit achten. Wie kann man vorsorgen?
Zwischendurch aufstehen und sich dehnen: Wer im Büro regelmäßig Übungen macht, beugt Rückenschmerzen vor.
Regensburg Arbeitnehmern droht bei anzüglicher E-Mail fristlose Kündigung
Mitarbeiter halten sich bei ihrem Chef besser mit nicht jugendfreien Scherzen zurück. In einem vor dem Arbeitsgericht Regensburg verhandelten Fall hatte unsittlicher Humor zu einem Rausschmiss geführt.
Weibliche Vorgesetzte sind meist nicht amüsiert, wenn Mitarbeiter anzügliche Witze an sie schicken. Da kann schnell der Rausschmiss drohen.
1
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen