"Die Arbeiten zur Herstellung von Rettungswegen an der B36 parallel verlaufenden Bahnstrecke haben sich verzögert. Die B36, Fahrtrichtung von Rastatt nach Karlsruhe, wird daher erneut ab dem 10.01.2022 bis voraussichtlich 18.02.2022 abschnittsweise gesperrt sein. Die Arbeiten werden in Teilabschnitten durchgeführt. Eine Umleitung in Fahrtrichtung Karlsruhe wird über die B3 ausgewiesen", heißt es seitens des Rastatter Landratsamtes.