Rastatt Bahn lädt Rastatter zu Info-Veranstaltung ein

Die Deutsche Bahn lädt am Donnerstag erstmals nach dem Tunneldebakel die Bürger im badischen Rastatt zu einer Info-Veranstaltung. Nach Angaben der Stadt soll der Termin- und Kostensteuerer des Tunnelprojektes, Sebastian Roedig, Rede und Antwort stehen.

 Am 12. August waren die Schienen an der Tunnelbaustelle der Rheintalbahn abgesackt, nachdem Wasser und Erdmaterial in den Tunnel eingedrungen waren. Seither fahren zwischen Rastatt und Baden-Baden auf der wichtigen Nord-Süd-Verbindung keine Züge. Frühestens am 7. Oktober sollen wieder Bahnen rollen.

Die Informationsveranstaltung findet statt am Donnerstag, 24. August, um 19 Uhr im Gemeindesaal St. Laurentius in der Hildastraße (Eingang).

Mehr zum Thema
Baustelle Rastatter Tunnel: Die Deutsche Bahn will die Strecke Karlsruhe-Basel ausbauen. Eine wichtige Maßnahme: der Bau eines neues Eisenbahntunnels in Rastatt. Alle Informationen zum Bauvorhaben, dem Fortschritt und den Auswirkungen für den Bahnverkehr finden Sie in unserem Dossier.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Sie sind der Erste, der einen Kommentar schreibt – vielen Dank!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben