Myriam lebt in einem Kinderheim in Rastatt. "Das Mädchen hatte sich schon zuvor des Öfteren unerlaubt von Karlsruher Jugendhilfeeinrichtungen entfernt. Die Ermittlungen vom "Haus des Jugendrechts" Karlsruhe hinsichtlich möglicher Hinwendungsorte führten bislang nicht zum Erfolg", erklärt die Polizei in einer Pressemitteilung. 

Möglicherweise könnte die Gesuchte im Raum Karlsruhe unterwegs sein. Myriam Jasmine M. ist ungefähr 165 -170 Zentimeter groß, hat eine schlanke Figur und trägt langes, dunkles Haar, das gelegentlich auch blond gefärbt wurde. Die Jugendliche hat braune Augen, zeitweise benutzt sie auch farbige Kontaktlinsen und besitzt ein Nasen-Piercing. Ferner befindet sich am rechten Handrücken ein tätowiertes Hanfblatt.